14. Oktober 2021 / Polizeimeldungen

Pkw kommt von Fahrbahn ab

Erheblicher Sachschaden

von TP

Quelle: Presseportal

Auf der Straße In Gerderhahn fuhr am Mittwoch (13. Oktober), gegen 21.45 Uhr, ein 57-jähriger Mann aus Mönchengladbach mit seinem Pkw VW aus Richtung Wegberg in Richtung Golkrath, als er plötzlich nach links von der Fahrbahn abkam. Auf der Gegenspur stieß er daraufhin mit einem parkenden Pkw zusammen, dessen Front dadurch stark beschädigt wurde. Anschließend geriet der Wagen des 57-Jährigen ins Schleudern, stieß in einer angrenzenden Hauseinfahrt gegen eine Mauer und kam dann wieder auf die Gegenfahrbahn, wo der Pkw sich drehte und schließlich zum Stillstand kam. Der eintreffende Rettungswagen brachte den leicht verletzten Fahrer zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Offenbar stand er unter Alkoholeinfluss, weshalb ihm eine Blutprobe entnommen wurde und die Polizei seinen Führerschein sicherstellte. Das Fahrzeug des 57-Jährigen war aufgrund starker Beschädigungen nicht mehr fahrbereit. Für die Unfallaufnahme und Aufräumarbeiten musste die Straße durch Polizei und Feuerwehr zwischenzeitlich komplett gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Meistgelesene Artikel

Heimatverein der Erkelenzer Lande feierte Geburtstag!
Aktuelle Nachrichten

Heimatverein erinnert an die Gründung

weiterlesen...
Portalbogen der alten Kirche Immerath von 1767 offiziell übergeben!
Aktuelle Nachrichten

Portalbogen wurde vom Landschaftsverband zur Verfügung gestellt

weiterlesen...
Electricity 2021: 9.000 Camper spenden Pfandleergut
Aktuelle Nachrichten

19.000 € Spende beim Corona konformen Feiern erzielt

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren: