11. März 2021 / Polizeimeldungen

Sachbeschädigung an Bushaltestelle

Personen traten auf Plexiglasscheibe

von TP

Quelle: Presseportal

Ein Zeuge beobachtete am Mittwochabend, 10. März, wie sich gegen 21.12 Uhr zwei junge Männer im Bereich einer Bushaltestelle am Schulring aufhielten. Die beiden dunkelgekleideten Personen traten dabei solange gegen eine Plexiglasscheibe des Bushaltestellenhäuschens, bis diese aus der Halterung brach. Ihre Tat filmten sie mit einem Handy und entfernten sich anschließend zu Fuß in Richtung Bauxhof. Der Zeuge beschrieb die Täter als zirka 18 Jahre alt, beide waren von schlanker Statur und zirka 170 bis 180 Zentimeter groß. Einer der beiden Männer trug eine graue Jeanshose, der Andere eine dunkle Jogginghose mit weißen Streifen und eine Kappe. Die Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder weitere Hinweise zu den beiden Männern geben können. Zuständig ist das Kriminalkommissariat in Erkelenz, Telefon 02452 920 0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Meistgelesene Artikel

Karnevalsumzüge 2024
Erlebe Dein Erkelenz

Alle wichtigen Infos zu den Karnevalsumzügen 2024 im Erkelenzer Stadtgebiet

weiterlesen...
Kundgebung Bündnis gegen Rechts am 03.02.
Aktionen

Am kommenden Samstag findet am Konrad-Adenauer-Platz eine Kundgebung gegen Rechts statt

weiterlesen...
Herzlich Willkommen bei unserem Partner: Das Kassenhaus
Lokale Unternehmen

Ihr lokaler Ansprechpartner für Kassensysteme und EC-Geräte für Ihr Unternehmen - jederzeit für Sie vor Ort!

weiterlesen...

Neueste Artikel

König Charles III.: Von Botschaften zu Tränen gerührt
Aus aller Welt

Anfang Februar machte Charles öffentlich, dass er Krebs hat. Nun hat er sich wieder bei einem offiziellen Termin fotografieren lassen. Und erzählt, wie sehr ihn die Unterstützung rühre.

weiterlesen...
Waffenmeisterin nach «Rust»-Todesschuss vor Gericht
Aus aller Welt

Eine Waffenmeisterin steht in den USA vor Gericht. Nach dem Tod einer Kamerafrau bei einem Filmdreh ist sie wegen fahrlässiger Tötung angeklagt. Eine Jury muss über den Fall entscheiden.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Diebstahl eines E-Scooters
Polizeimeldungen

Erkelenz (ots) - Auf der Kölner Straße stahlen unbekannte Täter einen mit Kette und Vorh

weiterlesen...
Kraftstoffdiebstahl
Polizeimeldungen

Erkelenz-Grambusch (ots) - Zwischen dem 16. Februar (Freitag), 11.30 Uhr, und dem 19. Fe

weiterlesen...