30. August 2021 / Polizeimeldungen

Sachbeschädigungen an KFZ

Zeugen gesucht!

von TP

Quelle: Stadtportal

Am 28. August (Samstag), gegen 03.20 Uhr, randalierten vier Jugendliche auf dem Parkplatz eines Discountmarkts an der Atelierstraße und traten gegen den linken Außenspiegel eines dort parkenden PKW. Anschließend flüchteten sie in den Heinrich-Jansen-Weg, wo an einem weiteren PKW der linke Außenspiegel beschädigt wurde. Alle Tatbeteiligten waren männlich, zwischen 16 und 20 Jahren alt und wirkten südländisch. Zwei von ihnen waren dunkel gekleidet, die beiden anderen trugen helle Kleidung. Die Polizei bittet Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, sich zu melden. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat Erkelenz unter der Telefonnummer 02452 920 0 entgegen. Zudem können Hinweise auch über die Internetseite der Polizei Heinsberg oder über den direkten Link https://polizei.nrw/artikel/anzeige-hinweis gegeben werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Meistgelesene Artikel

Karnevalsumzüge 2024
Erlebe Dein Erkelenz

Alle wichtigen Infos zu den Karnevalsumzügen 2024 im Erkelenzer Stadtgebiet

weiterlesen...
Kundgebung Bündnis gegen Rechts am 03.02.
Aktionen

Am kommenden Samstag findet am Konrad-Adenauer-Platz eine Kundgebung gegen Rechts statt

weiterlesen...
Herzlich Willkommen bei unserem Partner: Das Kassenhaus
Lokale Unternehmen

Ihr lokaler Ansprechpartner für Kassensysteme und EC-Geräte für Ihr Unternehmen - jederzeit für Sie vor Ort!

weiterlesen...

Neueste Artikel

König Charles III.: Von Botschaften zu Tränen gerührt
Aus aller Welt

Anfang Februar machte Charles öffentlich, dass er Krebs hat. Nun hat er sich wieder bei einem offiziellen Termin fotografieren lassen. Und erzählt, wie sehr ihn die Unterstützung rühre.

weiterlesen...
Waffenmeisterin nach «Rust»-Todesschuss vor Gericht
Aus aller Welt

Eine Waffenmeisterin steht in den USA vor Gericht. Nach dem Tod einer Kamerafrau bei einem Filmdreh ist sie wegen fahrlässiger Tötung angeklagt. Eine Jury muss über den Fall entscheiden.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Diebstahl eines E-Scooters
Polizeimeldungen

Erkelenz (ots) - Auf der Kölner Straße stahlen unbekannte Täter einen mit Kette und Vorh

weiterlesen...
Kraftstoffdiebstahl
Polizeimeldungen

Erkelenz-Grambusch (ots) - Zwischen dem 16. Februar (Freitag), 11.30 Uhr, und dem 19. Fe

weiterlesen...