23. März 2021 / Polizeimeldungen

Taschendiebstahl auf Supermarktparkplatz

Unbekannte Täter entwendeten 81-jährigen Seniorin Geldbörse

von TPq

Quelle: Presseportal

Am Montag (22. März), gegen 11.30 Uhr, entwendeten unbekannte Täter auf einem Supermarktparkplatz an der Antwerpener Straße die Geldbörse einer 81-jährigen Seniorin. Sie bemerkte den Diebstahl der Geldbörse aus ihrer Jackentasche erst, als sie von zwei nicht bekannten Zeugen darauf hingewiesen wurde. Diese Zeugen hinterließen ihre Telefonnummer sowie einen Namen und verließen den Parkplatz, bevor die Polizeibeamten eintrafen. Die Zeugen hatten der Seniorin gegenüber angegeben, dass sie den Täter gesehen haben, der anschließend zu drei weiteren männlichen Unbekannten in einen dunkelblauen Audi mit Dürener Kennzeichen (DN-) gestiegen sei. Dann sei das Fahrzeug in unbekannte Richtung davon gefahren.

In diesem Zusammenhang sucht die Polizei insbesondere nach den beiden Zeugen oder weiteren Personen, die Angaben zu den flüchtigen Tätern machen können. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat Erkelenz unter der Telefonnummer 02452 920 0 entgegen. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit, einen Hinweis über das Hinweisportal auf der Internetseite der Polizei Heinsberg weiterzugeben. Hierzu kann auch der direkte Link https://polizei.nrw/artikel/anzeige-hinweis genutzt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Meistgelesene Artikel

Sommerfest im Marienviertel
Märkte und Stadtfeste

Entspanntes Feiern mit Familie und Freunden

weiterlesen...

Neueste Artikel

Sommerfest im Marienviertel
Märkte und Stadtfeste

Entspanntes Feiern mit Familie und Freunden

weiterlesen...
Lövenich aktiv - Ein Dorf stellt sich vor
Märkte und Stadtfeste

Groß und Klein können sich über die Angebote und Aktivitäten im Ort informieren

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

PKW streift Radfahrer
Polizeimeldungen

Zeugen gesucht

weiterlesen...
Anlagebetrug mit angeblichen Bitcoin-Gewinnen
Polizeimeldungen

Die Polizei bittet um erhöhte Vorsicht

weiterlesen...