21. September 2020 / Sport und Freizeit

Abschluss der Jugendclubmeisterschaft 2020 beim TC Post-Sportverein Erkelenz

Clubmeisterschaften gelangen trotz Corona-Pandemie

von TP

Quelle: TC Post-Sportverein Erkelenz

Durch Corona ist im Jahr 2020 vieles anders. Die Medenspielsaison musste neu und kompakt terminiert werden und endete für die Mannschaften des TC Post-Sportverein Erkelenz am 16.09.2020. In der Zeit nach den Ferien bis zum Saisonende, in der normalerweise die Clubmeisterschaften ausgetragen werden, waren in 2020 viele Medenspiele angesetzt. Die Jugendwarte Torsten Sturies und Andrea Poenisch hatten trotz des engen Zeitplanes das ehrgeizige Ziel, bis Saisonende auch die Clubmeisterschaften mit den Endspielen und der Siegerehrung durchzuführen. Und das gelang.
Gespielt wurde in Gruppen, sodass in jeder Disziplin jeder mehrere Spiele spielen musste. Bei sehr vielen Meldungen in einem Wettbewerb wurden zwei Gruppen gebildet und am Ende der Clubmeister nach Halbfinalspielen in einem Endspiel ermittelt. Bei einer sehr guten Beteiligung terminierten die Kinder und Jugendlichen zügig ihre Spieltermine und mehrfach hatten diese Spiele dann auch Vorrang vor Platzbelegungen von Erwachsenen.

Am Sonntag, den 19.09.2020 wurden dann die Endspiele ausgetragen, im Anschluss daran wurden dann die Clubmeister und Platzierten durch die Jugendwarte geehrt. Als Erinnerung gab es Urkunden und Pokale.

Folgenden jungen Siegern konnten bei der Siegerehrung der 1. Jugendwart Torsten Sturies und die 2. Jugendwartin Andrea Poenisch gratulieren:
Einzel U12 Jungen: 1. Sieger Linus Klein, 2. Sieger Juno Nehen

Doppel Jungen: 1. Sieger Luke Frenken  – Jan Nicklaus, 2. Sieger Jasper Cornelissen –  Joda Nehen

Doppel Mädchen: 1. Sieger Lilli-Julie Poenisch – Julia Kiwit, 2. Sieger Emily Wink – Marit Sturies

In spannenden Endspielen wurden Clubmeister:

Mädchen Einzel: 1. Sieger Julia Kiwit, 2. Sieger Emily Wink (6:3 und 7:6)
Einzel Jungen: 1. Sieger im Luke Frenken, 2. Sieger Niklas Kaufmann (6:2 und 6:1)

Meistgelesene Artikel

Früh hohe Werte: Grippewelle in Deutschland hat begonnen
Aus aller Welt

Vor der Corona-Pandemie begannen Grippewellen meist nach dem Jahreswechsel. Mit Maskentragen etwa kam die Verbreitung von Influenza dann lange zum Erliegen. Das scheint sich wieder zu ändern.

weiterlesen...
Schnell, hell, selten: Leoniden-Sternschnuppen am Himmel
Aus aller Welt

Das diesjährige Maximum der Leoniden steht an. Die Sternschnuppen sind ein beliebtes Himmelsspektakel - wer sie sehen will, kann versuchen, sich exakt zu positionieren.

weiterlesen...
Corona-Fälle in China: Höchster Stand seit halbem Jahr
Aus aller Welt

Peking verfolgt weiter eine strenge Null-Covid-Strategie, die Zahl der Corona-Neufinktionen steigt dennoch deutlich an. Auch in Deutschland werden wieder mehr Fälle registriert.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Wermelskirchener Babysitter nennt seine Taten «abscheulich»
Aus aller Welt

Der 45-jährige Mann, der über Jahre Kinder sexuell missbraucht haben soll, hat sich erstmals vor Gericht geäußert. Mehr als 120 Taten werden ihm vorgeworfen.

weiterlesen...
«Frieden mit Natur» - Start von Weltnaturgipfel in Kanada
Aus aller Welt

30 Prozent der Land- und Meeresflächen sollen bis 2030 unter Schutz gestellt werden. Das Ziel ist ambitioniert - UN-Chef Guterres warnt, die Menschheit werde zur «Massenvernichtungswaffe».

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Damen-Doppel-Turnier
Sport und Freizeit

Tolle Veranstaltung bei bestem Wetter

weiterlesen...