Wetter | Erkelenz
12,3 °C

Europaschule zu Gast beim Tennisclub Blau-Weiß

TC blau-Weiß, Europaschule

Im Juni konnten Schülerinnen und Schüler der Europaschule (Realschule Erkelenz) auf der Anlage des Tennisclubs Blau-Weiß Erkelenz Tennisluft schnuppern. Zwei 5er-Klassen und eine 6er-Klasse waren jeweils eineinhalb Stunden mit ihren Sportlehrern auf der Tennisanlage am Ziegelweiher. Der Vereinstrainer Hassen Soudani sowie einige freiwillige Helfer von Blau-Weiß haben die SchülerInnen in kleinen Gruppen betreut. Der Sportfachvorsitzende der Realschule, Hans-Jürgen Peisen, der das Projekt mit Karin Viethen vom Tennisclub Blau-Weiß geplant hat, war von den schnellen Lernerfolgen der SchülerInnen begeistert. Der Schulleiter der Realschule, Willi Schmitz, hat seine SchülerInnen auf der Tennisanlage besucht und war sehr angetan von dem Projekt. Peisen, Schmitz und Viethen planen schon eine weitere Zusammenarbeit zwischen Europaschule und Blau-Weiß. Die RealschülerInnen haben sehr positive Rückmeldungen gegeben, einige von ihnen waren schon wieder zum Training bei Blau-Weiß, ebenso wie eine Sportlehrerin, die am Projekttag ihr Interesse für den Tennissport entdeckt hat. 

Herren von Blau-Weiß erfolgreich bei den Medenspielen
Die 1. Herren 30 feierten am Wochenende einen glatten 8:1-Erfolg in Eschweiler und dürfen als Tabellenzweiter noch auf den Aufstieg hoffen. Es punkteten Simon Meyer, Oliver Frentzen, Christoph Meul, Christian Göbner, Marc Geneschen und Jörg Meul.
Mit einem ungefährdeten 4:0-Sieg machten Michael Durak, Niklas Heister und Andre Rose den Aufstieg der Herren perfekt.
Die Damen 40 erkämpften durch Punkte von Sonja Rüffer und Doris Sommer sowie dem Doppel Rüffer/Sommer zwar ein 3:3, sind aber wegen des minimal schlechteren Spielverhältnisses Tabellenletzter. Für die Damen 50 punkteten Karin Viethen, Ursula Janßen und das Doppel Viethen/Monika Schumacher beim 3:3 und sicherten der Mannschaft den Klassenerhalt.

Fotos: Karin Viethen

Teile diesen Artikel: