8. März 2024 / Aus aller Welt

Explosion auf Gehweg: 58-Jähriger schwer verletzt

Ein Karton explodiert auf einem Gehweg in Ochtrup, als ein Mann daran vorbeigeht. Die Polizei ermittelt wegen eines versuchten Tötungsdelikts.

Einsatzkräfte der Polizei stehen in der Nähe des Tatorts in Ochtrup.
von dpa

Bei der Explosion eines Kartons auf einem Gehweg im münsterländischen Ochtrup ist ein Mann schwer verletzt worden. Der 58-Jährige sei mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht worden, teilten die Polizei und die Staatsanwaltschaft in Münster mit. Die Polizei ermittelt wegen eines versuchten Tötungsdelikts und hat eine Mordkommission eingesetzt.

Nach ersten Erkenntnissen war der 58-Jährige am frühen Morgen aus einem der anliegenden Häuser auf die Straße getreten. Als er sich dem auf dem Gehweg stehenden Karton näherte, sei dieser explodiert. Was sich in der Kiste befand, ist noch unklar. Die Polizei sucht Zeugen, die gesehen haben, wer den Karton abgestellt hat.


Bildnachweis: © David Poggemann/dpa
Copyright 2024, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Aus aller Welt

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...
Drei Neueröffnungen in der Innenstadt
Aktuelle Nachrichten

Drei Neueröffnungen in der Innenstadt

weiterlesen...
Portmonee nach vorgetäuschter Autopanne gestohlen / Zeugensuche
Polizeimeldungen

Erkelenz (ots) - Eine ältere Frau fuhr am späten Donnerstagvormittag (25. April) mit ihr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Hochwassernacht im Saarland - Scholz versichert Solidarität
Aus aller Welt

Der Kanzler macht sich nach den Unwettern im Saarland selbst ein Bild von der Lage. Konkrete finanzielle Hilfen des Bundes kündigt er nicht an, spricht aber von einer «Praxis der Solidarität».

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Hochwassernacht im Saarland - Scholz versichert Solidarität
Aus aller Welt

Der Kanzler macht sich nach den Unwettern im Saarland selbst ein Bild von der Lage. Konkrete finanzielle Hilfen des Bundes kündigt er nicht an, spricht aber von einer «Praxis der Solidarität».

weiterlesen...