13. November 2023 / Aus aller Welt

Feuer in London: Leichen von fünf Menschen gefunden

Als die Feuerwehr in ein brennendes Haus in London eindringt, stoßen sie auf eine tragische Entdeckung - fünf Menschen, darunter drei Kinder, vermutlich eine Familie, tot aufgefunden.

Einsatzkräfte stehen in der Nähe des Brandortes: Etwa 70 Feuerwehrleute waren im Einsatz.
von dpa

Bei einem Brand in London sind die Leichen von fünf Menschen gefunden worden. Rettungskräfte waren am Sonntagabend zu einem brennenden Wohnhaus im westlichen Stadtteil Hounslow gerufen worden.

Im Gebäude fanden sie die leblosen Menschen. «Es wird davon ausgegangen, dass alle fünf Mitglieder derselben Familie sind», teilte die Londoner Polizei mit. Darunter seien auch drei Kinder, meldete die britische Nachrichtenagentur PA. Eine weitere Person wurde vermisst. Die Brandursache war zunächst unklar.

«Das ist ein schrecklich trauriger Vorfall», sagte Andy Roe von der Feuerwehr einer Mitteilung zufolge. Ihre Gedanken seien bei der Familie, den Freunden und allen Betroffenen in dieser schwierigen Zeit. Etwa 70 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Ein Mensch hatte das Gebäude bereits vor Ankunft der Rettungsdienste verlassen und wurde in ein Krankenhaus gebracht.


Bildnachweis: © George Lithgow/PA/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Aus aller Welt

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...
Drei Neueröffnungen in der Innenstadt
Aktuelle Nachrichten

Drei Neueröffnungen in der Innenstadt

weiterlesen...
Portmonee nach vorgetäuschter Autopanne gestohlen / Zeugensuche
Polizeimeldungen

Erkelenz (ots) - Eine ältere Frau fuhr am späten Donnerstagvormittag (25. April) mit ihr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Hochwassernacht im Saarland - Scholz versichert Solidarität
Aus aller Welt

Der Kanzler macht sich nach den Unwettern im Saarland selbst ein Bild von der Lage. Konkrete finanzielle Hilfen des Bundes kündigt er nicht an, spricht aber von einer «Praxis der Solidarität».

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Hochwassernacht im Saarland - Scholz versichert Solidarität
Aus aller Welt

Der Kanzler macht sich nach den Unwettern im Saarland selbst ein Bild von der Lage. Konkrete finanzielle Hilfen des Bundes kündigt er nicht an, spricht aber von einer «Praxis der Solidarität».

weiterlesen...