20. Juli 2023 / Aus aller Welt

Mutmaßliche Gasexplosion in Südafrika - Tote und Verletzte

Ein leichtes Beben, ein lauter Knall - und dann stürzte die Straße ein. Eine mutmaßliche Gasexplosion hat Johannesburg erschüttert.

Die mutmaßliche Gasexplosion hat ein Loch in die Straße gerissen.
von dpa

In Südafrikas Wirtschaftsmetropole Johannesburg wurden am Mittwochnachmittag mindestens 48 Menschen bei einer mutmaßlichen Gasexplosion verletzt, eine Person starb. Das teilten Behörden am Donnerstag mit. Das Unglück ereignete sich demnach auf einer stark befahrenen Straße im Zentrum der Stadt. Augenzeugen berichteten von einem lauten Knall nach einem leichten Beben. Anschließend sei die Straße eingestürzt. Dabei wurden laut Behörden 34 Autos beschädigt.

Ermittler vermuten, dass die Explosion durch einen Riss in einer unterirdischen Gasleitung ausgelöst worden sein könnte. Noch immer sind mehrere Straßen in Johannesburg gesperrt, da weitere Explosionen nicht ausgeschlossen werden können.

Immer wieder kommt es in Südafrika zu tödlichen Gasunfällen. Zuletzt kamen Anfang des Monats in der Stadt Boksburg, 20 Kilometer von Johannesburg entfernt, 16 Menschen nach einem Gasleck ums Leben.


Bildnachweis: © Shiraaz Mohamed/AP/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Eingeschränkte Öffnungszeiten der Stadtverwaltung wegen Kirmes
Aktuelle Nachrichten

Eingeschränkte Öffnungszeiten der Stadtverwaltung wegen Kirmes

weiterlesen...
Etliche Großstädte ohne Public Viewing zur EM
Aus aller Welt

In Fußball-Deutschland steht Public Viewing für kultiges Rudelkucken auf prall gefüllten Innenstadt-Plätzen. Doch diesmal winken etliche Großstädte beim Thema EM-Massenevent ab.

weiterlesen...
Dein Erkelenz Wochenübersicht für die KW 21
Erlebe Dein Erkelenz

Was steht vom 20.05. bis 26.05.2024 in Erkelenz an?

weiterlesen...

Neueste Artikel

Gewitter mit Unwetter-Potenzial in der neuen Woche
Aus aller Welt

Feuchtwarme Luftmassen dürften in den kommenden Tagen vielerorts für reichlich Blitze und Donner in Deutschland sorgen. Vor allem am Dienstag könnte es in der Mitte ungemütlich werden.

weiterlesen...
Wartende Fußgänger an Ampel bei Unfall getötet
Aus aller Welt

Nach einem tödlichen Unfall in Nürtingen ermittelt die Polizei: Wie konnte es dazu kommen, dass ein Auto ungebremst in wartende Fußgänger an einer Ampel rast?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Gewitter mit Unwetter-Potenzial in der neuen Woche
Aus aller Welt

Feuchtwarme Luftmassen dürften in den kommenden Tagen vielerorts für reichlich Blitze und Donner in Deutschland sorgen. Vor allem am Dienstag könnte es in der Mitte ungemütlich werden.

weiterlesen...
Wartende Fußgänger an Ampel bei Unfall getötet
Aus aller Welt

Nach einem tödlichen Unfall in Nürtingen ermittelt die Polizei: Wie konnte es dazu kommen, dass ein Auto ungebremst in wartende Fußgänger an einer Ampel rast?

weiterlesen...