9. Januar 2024 / Aus aller Welt

Rund 20 Verletzte nach heftiger Explosion in Hotel in Texas

Ersten Erkenntnissen zufolge handelte es sich um eine Gasexplosion. Rund 20 Menschen wurden verletzt.

Rund um das Hotel in Fort Worth liegen nach der Explosion zahlreiche Trümmer.
von dpa

Bei einer heftigen Explosion in der Innenstadt von Fort Worth im US-Bundesstaat Texas sind rund 20 Menschen verletzt worden. Ersten Erkenntnissen nach handelte es sich bei dem Vorfall um eine Gasexplosion in einem Hotel, wie die zuständigen Behörden mitteilten.

Rund zwei Dutzend Zimmer in dem Hotel seien belegt gewesen, in dem Gebäude hätten zum Zeitpunkt der Explosion Bauarbeiten stattgefunden, hieß es bei einer Pressekonferenz der Feuerwehr. Einige Menschen seien zeitweise im Keller eingeschlossen gewesen, hätten aber gerettet werden können. Auf TV-Bildern waren zahlreiche Trümmer auf der Straße rund um das Hotel zu sehen.


Bildnachweis: © Kathy Johnson/Special to the Star-Telegram via AP/dpa
Copyright 2024, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Aus aller Welt

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...
Drei Neueröffnungen in der Innenstadt
Aktuelle Nachrichten

Drei Neueröffnungen in der Innenstadt

weiterlesen...
Lambertusmarkt diesesmal auf dem Johannismarkt
Märkte und Stadtfeste

Lambertusmarkt diesesmal auf dem Johannismarkt

weiterlesen...

Neueste Artikel

Vermisste Zehnjährige: Tatverdächtiger in U-Haft
Aus aller Welt

Im Fall einer über Stunden vermissten Schülerin aus Ostwestfalen haben die Behörden weitere Details zum Tatverdächtigen veröffentlicht. Woher er kommt, ist jetzt klar - was passierte, ist weiter offen.

weiterlesen...
Deutsche bei Einsturz von Ballermann-Lokal getötet
Aus aller Welt

Die beliebte Partymeile wurde binnen Sekunden zum Ort des Horrors: Beim Einsturz eines Restaurants am Ballermann gab es auch zwei Tote aus Deutschland. Gebangt wird um das Leben von fünf Verletzten.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Vermisste Zehnjährige: Tatverdächtiger in U-Haft
Aus aller Welt

Im Fall einer über Stunden vermissten Schülerin aus Ostwestfalen haben die Behörden weitere Details zum Tatverdächtigen veröffentlicht. Woher er kommt, ist jetzt klar - was passierte, ist weiter offen.

weiterlesen...
Deutsche bei Einsturz von Ballermann-Lokal getötet
Aus aller Welt

Die beliebte Partymeile wurde binnen Sekunden zum Ort des Horrors: Beim Einsturz eines Restaurants am Ballermann gab es auch zwei Tote aus Deutschland. Gebangt wird um das Leben von fünf Verletzten.

weiterlesen...