23. April 2023 / Aus aller Welt

Tödlicher Unfall auf Bahnübergang - Lokführer unverletzt

Drei junge Leute fahren an einer geschlossenen Halbschranke vorbei auf einen Bahnübergang. Da kommt ein Zug...

Beim Zusammenstoß eines Zuges mit einem Auto an einem Bahnübergang nahe Hannover sind drei junge Menschen ums Leben gekommen.
von dpa

Bei dem tödlichen Zusammenstoß eines Autos mit einem Zug in der Region Hannover ist der Lokführer unverletzt geblieben. Der Mann müsse aber von einem Notfallseelsorger betreut werden, sagte eine Polizeisprecherin am Sonntag. Einer der 38 Fahrgäste des Zuges sei beim Bremsen leicht verletzt worden, außerdem seien sechs Bahnmitarbeiter im Zug gewesen. Der Verkehrsunfalldienst werte die Spuren aus.

Der Wagen mit drei jungen Insassen war in Neustadt am Rübenberge an der geschlossenen Halbschranke vorbei auf die Gleise gefahren, dort kam es zur Kollision mit einem Regionalzug. Der 22 Jahre alte Fahrer des Wagens und zwei junge Frauen im Alter von 21 und 22 Jahren starben.


Bildnachweis: © ---/TNN/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Aus aller Welt

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...
Drei Neueröffnungen in der Innenstadt
Aktuelle Nachrichten

Drei Neueröffnungen in der Innenstadt

weiterlesen...
Lambertusmarkt diesesmal auf dem Johannismarkt
Märkte und Stadtfeste

Lambertusmarkt diesesmal auf dem Johannismarkt

weiterlesen...

Neueste Artikel

Der «weiße Drache» fliegt: Esa-Mission «Earthcare» im All
Aus aller Welt

Knapp eine Stunde lang herrschte banges Warten: Klappt der Start, funktioniert die Energieversorgung - und «spricht» der Satellit? Seit Mittwoch läuft die nächste Mission der Esa im All.

weiterlesen...
Ermittler: Kioskbetreiber hat Explosion verursacht
Aus aller Welt

Nach der tödlichen Explosion in Düsseldorf hat sich der Verdacht der Ermittler verdichtet: Er richtet sich gegen einen Kioskbetreiber. Der ist selbst eines der Todesopfer.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Der «weiße Drache» fliegt: Esa-Mission «Earthcare» im All
Aus aller Welt

Knapp eine Stunde lang herrschte banges Warten: Klappt der Start, funktioniert die Energieversorgung - und «spricht» der Satellit? Seit Mittwoch läuft die nächste Mission der Esa im All.

weiterlesen...
Ermittler: Kioskbetreiber hat Explosion verursacht
Aus aller Welt

Nach der tödlichen Explosion in Düsseldorf hat sich der Verdacht der Ermittler verdichtet: Er richtet sich gegen einen Kioskbetreiber. Der ist selbst eines der Todesopfer.

weiterlesen...