9. April 2019 / Aktuelle Nachrichten

10. AZUBI-Messe in Erkelenz 2019

Die Chance für die Zukunft

Die AZUBI-Messe Erkelenz lockt am 16. Mai von 9 bis 15 Uhr wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler in die Stadthalle. Bereits zum 10. Mal treffen hier Unternehmen auf ihren potenziellen Nachwuchs und Jugendliche auf mögliche Arbeitgeber. Ausstellerplätze gefragter denn je!

Auf der AZUBI-Messe Erkelenz stellen hiesige – zum Teil weltweit vertretene – und auch überregionale Unternehmen sich und ihre Möglichkeiten für Ausbildung, Studium und Praktika vor. Der Erfolg der Veranstaltung zeigt, dass dieses Informationsangebot von den Jugendlichen gerne genutzt wird und für beide Seiten zielführend ist. Wie zuletzt waren auch in diesem Jahr die Ausstellerplätze bereits innerhalb weniger Wochen ausgebucht und viele Unternehmen haben sich bereits für 2020 interessiert gezeigt.

Schulabschluss – Und nun?
Schülerinnen und Schülern bietet die AZUBI-Messe Erkelenz einen vielfältigen Einblick in die Welt der Berufe. Fragen wie „Welcher Beruf ist der Richtige für mich?“ und vor allem „Wie sieht der beste Weg dahin aus?“ können hier in Gesprächen mit den ausstellenden Unternehmen beantwortet werden. Auch erste Kontakte zu den potenziellen Arbeitgebern sind wertvoll für die jungen Besucher. Personalfachkräfte verschiedenster Ausbildungsbereiche aus mehr als 50 Unternehmen/Institutionen geben kostenlos und unverbindlich Auskunft über Qualifizierungen, Anforderungen und Karriereperspektiven.

Wichtig für alle Schüler:
Bringt eure Bewerbungsmappen mit! Die Agentur für Arbeit checkt sie durch und ihr könnt euch vor Ort für ein Bewerbungsgespräch coachen zu lassen.
Interessante Einblicke Besonders interessant sind für die Jugendlichen die Einblicke, die die aktuellen Auszubildenden auf der AZUBI-Messe Erkelenz gewähren. Auf Augenhöhe werden dadurch Unternehmen vorgestellt und die Anforderungen des Berufs- und Ausbildungsalltags näher gebracht. Die Chance, sich im lockeren Gespräch mit beinahe Gleichaltrigen aus verschiedenen Berufszweigen auszutauschen, wird gerne genutzt.

Ein Vortragsprogramm ermöglicht ergänzend einen ersten Überblick über angebotene Möglichkeiten bei den Unternehmen/Institutionen. Natürlich sind auch Eltern, die sich informieren möchten, herzlich willkommen. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.erkelenz.de/wirtschaft-standort-erkelenz/azubimesse

Meistgelesene Artikel

Schöffinnen und Schöffen gesucht
Allgemeines

Wer möchte sich vom 01.01.2024 bis zum 31.12.2028 für das Schöffenamt engagieren?

weiterlesen...
Zwei Mädchen gestehen Tötung von zwölfjähriger Luise
Aus aller Welt

Diese Tat macht sprachlos: Zwei 12 und 13 Jahre alte Mädchen gestehen, die zwölfjährige Luise erstochen zu haben. Am Opfer entdecken Mediziner zahlreiche Messerstiche. Doch das Strafrecht greift hier nicht.

weiterlesen...
Stimme der Jugend: 20-jährige Kira Geiss ist «Miss Germany»
Aus aller Welt

Wenige Tage vor dem Weltfrauentag wird die neue «Miss Germany» gekürt. Das Laufsteg-Image möchten die Veranstalter abschütteln, «Missionen» der Frauen sollen im Mittelpunkt stehen.

weiterlesen...

Neueste Artikel

US-Jury: Gwyneth Paltrow hatte keine Schuld an Skiunfall
Aus aller Welt

Was passierte 2016 im Skigebiet Deer Valley in Utah? Nach mehreren Verhandlungstagen schenken die Geschworenen der Version von Gwyneth Paltrow Glauben.

weiterlesen...
König Charles: Ovationen im Bundestag, Käse in Brandenburg
Aus aller Welt

An Tag zwei seines Staatsbesuchs setzt Charles gezielt die für ihn wichtigen Themen: deutsch-britische Verbundenheit, militärische Zusammenarbeit, Ukraine-Krieg, Nachhaltigkeit. Und er gibt sich volksnah.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Förderanträge für Klimaschutz und Klimaanpassung können ab heute wieder gestellt werden
Aktuelle Nachrichten

Insgesamt 90.000 Euro stehen bereit für Maßnahmen und klimafreundliche Investitionen

weiterlesen...
Neues von Spielplätzen, Ferienspielen und der Skateanlage
Aktuelle Nachrichten

Bau einer neuen Skateanlage, Spielplatz-Prioritätenplanung, Ferienspiele

weiterlesen...