25. März 2021 / Aktuelle Nachrichten

Farbenfrohe Oster-Tradition

Seit 25 Jahren gibt es den bunt geschmückten Osterbrunnen

von TPq

Quelle: Stadt Erkelenz, Bildrechte: Bernd Nienhaus

Seit 25 Jahren gibt es die Tradition des bunt geschmückten Osterbrunnens auf dem Erkelenzer Markt. Auch in diesem Jahr soll mit dem farbenfrohen Frühlingsgruß ein positives Zeichen gesetzt werden, obwohl wegen Corona bereits zum zweiten Mal nicht wie üblich singende Kita-Kinder das Schmücken übernehmen können.
 
Stadtmarketing und Baubetriebshof machen wie auch im letzten Jahr das Beste aus der Situation: Die Mitarbeiter*innen des Baubetriebshofes übernahmen nicht nur den Aufbau der Buchsbaumkrone, sondern auch das Befestigen der Ostereier. Diese wurden zuvor von den Kindern vieler Kindertagestätten teilweise in Heimarbeit bunt bemalt. Normalerweise ist das Osterbrunnen-Schmücken ein fester Programmpunkt im Jahresablauf, der von vielen Zuschauern und Musik begleitet wird. Das war in diesem Jahr erneut nicht möglich. 
 
„Dennoch gehört der Osterbrunnen in den ersten Frühlingstagen einfach zum Erkelenzer Stadtbild dazu“, so Stephan Jopen vom Stadtmarketing. „Im Jubiläumsjahr war die Motivation sogar groß, den Osterbrunnen besonders schön zu schmücken. Hunderte Ostereier wurden bemalt und gestaltet, das war auch für viele Kinder eine willkommene Abwechslung.“
 
Bürgermeister Stephan Muckel freut sich sehr über das Engagement der Kindertagesstätten, war er doch vor zwei Jahren selbst noch mit seiner Tochter vor Ort, um mit ihr bemalte Eier am Brunnen zu befestigen. „Ich danke den Erkelenzer Kindergärten für die Unterstützung dieser liebgewonnenen Tradition. So setzen wir für alle ein sichtbar positives Zeichen im Herzen unserer Stadt.“
 
Traditionell wird der Brunnen auf dem Marktplatz von den Kindern der Erkelenzer Kitas eine Woche vor Gründonnerstag österlich geschmückt, immer unter Mithilfe des Baubetriebshofes und den Gesängen des Kinderchores Lövenich. Die Idee geht auf den ehemaligen Bürgermeister Theo Clemens zurück, der sich diese Aktion im fränkischen Bad Windsheim, der befreundeten Partnerstadt von Erkelenz, abgeschaut hatte.

Meistgelesene Artikel

Electrisize 2023 weitere Acts bekannt gegeben
Musik und Kultur

Zwei australische Rückkehrer, zwei niederländische Publikumslieblinge und ein Erkelenz...

weiterlesen...
Böllerzwischenfälle schon vor Silvester
Aus aller Welt

Es knallt wieder in Deutschland: Und schon vor dem Böllerwahnsinn der Silvesternacht gibt es Notfälle wegen Raketen und Feuerwerkskörpern. Ein Kind, ein junger Mann und Polizisten werden verletzt.

weiterlesen...
Online-Dienstleistungen rund um den Offenen Ganztag
Allgemeines

Dienstleistungen rund um den Offenen Ganztag an Grundschulen und weiterführenden Schulen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Tote und Verletzte bei Erdbeben im Iran
Aus aller Welt

Am späten Samstagabend bebt die Erde in der Grenzregion zwischen dem Iran und der Türkei, dann erschüttern zwölf weitere Nachbeben die Region. Es gibt Tote und viele Verletzte.

weiterlesen...
Nutztiere mit Kuschelfaktor - Kaninchen-Schau in Kassel
Aus aller Welt

Rund 100 000 Menschen sind bundesweit in einem Kaninchenzuchtverein organisiert. Ihre Zuchterfolge präsentieren sie regelmäßig auf Ausstellungen wie der Bundesschau in Kassel.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Neues von Spielplätzen, Ferienspielen und der Skateanlage
Aktuelle Nachrichten

Bau einer neuen Skateanlage, Spielplatz-Prioritätenplanung, Ferienspiele

weiterlesen...
Christbaumkugeln für die Erkelenzer Tafel e.V.
Aktuelle Nachrichten

Den Verkaufserlös spendet die Stadt Erkelenz an den ehrenamtlichen Verein

weiterlesen...