3. Dezember 2020 / Aktuelle Nachrichten

Jugendchristmette in Katzem – dieses Jahr im Bürgersaal

Auch in diesem Jahr findet in der Heiligen Nacht (24.12.) um 24:00 Uhr statt

Lambertus, Kirche, Kirchturm
von Tp

Quelle: Pfarramt Christkönig Erkelenz

Jugendchristmette in Katzem – dieses Jahr im Bürgersaal 
Auch in diesem Jahr findet in der Heiligen Nacht (24.12.) um 24:00 Uhr wieder eine Jugendchristmette in Katzem statt. Aufgrund der coronabedingten geringen Sitzplatzanzahl in der Katzemer Kirche St. Mariä Empfängnis hat das Vorbereitungsteam rund um Kaplan Philipp Schmitz kurzerhand entschieden, die Messe in den Bürgersaal Katzem (In Katzem 67a, Erkelenz) zu verlegen. „Hier finden bis zu 150 Menschen mit ausreichend Abstand Platz.“, erklärt Eva Vieten vom Vorbereitungsteam. „Die Stadt Erkelenz hat unser Hygiene- und Sicherheitskonzept bereits genehmigt.“, ergänzt Schwester Vera.   
Das Thema des Gottesdienstes lautet „Weihnachten – Alles auf den Kopf gestellt¿“, denn dieses Jahr steht wirklich alles Kopf und viele Pläne sind durchkreuzt worden. Melina Mertens entdeckt da viele Parallelen zur Weihnachtsgeschichte. „Das geht schon los bei der Verkündigung der Geburt Jesu: Der Engel durchkreuzt alle Pläne, die Maria vom Leben hatte.“, sagt die Houveratherin. Und auch die Vorbereitung der Jugendchristmette ist in diesem Jahr eine besondere Herausforderung. „Bislang haben wir uns ausschließlich digital getroffen.“, berichtet Kaplan Philipp Schmitz. „Aber besondere Zeiten, erfordern besondere Maßnahmen." 
Die Christmette wird musikalisch gestaltet von der Band „RySinG“. Wichtig: Mitfeiern kann nur, wer sich bis zum 17.12. online angemeldet hat. Alle Infos dazu sind auf der Homepage der Pfarrei Christkönig Erkelenz (christkoenig-erkelenz.de) und dem Instgramaccount „jugendchristmettekatzem“ zu finden.

Meistgelesene Artikel

Playstation mit Falschgeld bezahlt
Polizeimeldungen

Verkaufssumme offenbar mit gefälschten 50-Euro-Scheinen gezahlt

weiterlesen...
Brand am Blumengeschäft
Polizeimeldungen

Unbekannter männlicher Täter entzündete Steckschwamm

weiterlesen...
Ein Bürgerwald im Wahnenbusch
Aktuelle Nachrichten

Zu besonderen Lebensereignissen einen Baum zu pflanzen ist eine alte Tradition

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren:

Bebauungspläne und Öffentlichkeitsbeteiligung jetzt per Internet
Aktuelle Nachrichten

Bauinteressierte haben so die Möglichkeit, sich rund um die Uhr zu informieren.

weiterlesen...