Aktuelles

Kreatives Werken, kollektives Gruseln und viel Spaß

Kreatives Werken, kollektives Gruseln und viel Spaß

In den Herbstferien gibt es in Erkelenz wieder ein abwechslungsreiches Programm für Kinder und Jugendliche. Das Jugendamt hat zusammen mit den kirchlichen Jugendzentren KATHO und ZaK viele Ideen gesammelt und Aktionen geplant

Schreibwerkstatt 2.0: Foto-Geschichten
Im Rahmen des landesweiten Förderprogramms Kulturrucksack NRW können sich Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 14 Jahren in der „Schreibwerkstatt 2.0“ ausprobieren. Vom 15. bis 19. Oktober denken sie sich Geschichten mit den dazu passenden Bildern aus. Diesmal geht es um Texte und Fotos. In Kleingruppen suchen sich die Schreiberlinge das Thema ihrer Geschichte und erarbeiten zusammen ein Storyboard. Was spielt wann und wo und welche Fotos passen dazu? Digital- und Handykameras sind dabei ausdrücklich erwünscht.

Getroffen wird sich täglich von 14 bis 17 Uhr in der Leonhardskapelle, Gasthausstraße 2, von dort aus dürfen sich die Jungen und Mädchen auf den Weg machen, um stadtweit zu ihrer Schreibidee passende  Fotomotive zu suchen und im digitalen Bild festzuhalten. Ratschläge und Tipps gibt es vom Autorenteam Andrea Rings, Helmut Wichlatz, René Wagner und Kurt Lehmkuhl. Zum Abschluss der Woche wird wieder eine gemeinsame Präsentation der entstandenen Werke stattfinden. Eine schriftliche Anmeldung ist ab dem 1. Oktober in den Büroräumen des Jugendamtes am Johannismarkt 19 möglich.

Spielmobil in der Erka-Halle
Das Spielmobil bietet am 22. Oktober von 10 bis 13 Uhr in der Erka-Sporthalle an der Krefelder Straße für alle Schulkinder ab der ersten Klasse Spiel und Spaß. Die Kinder müssen Hallenschuhe und Getränke mitbringen!

Kinder- und Jugendflohmarkt
Am Mittwoch, 24. Oktober, können Kinder und Jugendlichen bis 18 Jahre die Möglichkeit, mit dem Verkauf ihrer alten Spielsachen, Bücher, CDs oder DVDs ihr Taschengeld aufzubessern. Der Flohmarkt findet von 10 bis 14 Uhr statt. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Ab 9.30 Uhr werden die Standplätze zugewiesen, danach kann aufgebaut werden.

Tagesfahrt zum Movie Park
Am Donnerstag, 25. Oktober, steht für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahre die Fahrt zum Movie Park Germany in Bottrop-Kirchhellen auf dem Programm. Dort erwartet sie neben den bekannten Attraktionen auch neue wie das Bermuda Triangl oder das Back at the Barnyard Bumpers. Ab 18 Uhr beginnt das Halloween Horror Fest. Zum 20-jährigen Jubiläum trifft man dort auf noch mehr schauderhafte Gestalten und furchteinflößende Wesen, und es gibt viele  Attraktionen. Diese erreichen neue Dimensionen, wie der Free Fall Terror Tower, verschiedene packende Halloween-Shows, die Horror-Labyrinthe oder furchteinflößende 4-D Filme. In den Scare Zones ist der Horror unter freiem Himmel unterwegs und da hilft nur, Augen zu und durch. Also, nichts für schwache Gemüter! Die Karussells, Fahrgeschäfte und Shows sind natürlich während der gesamten Zeit geöffnet und bieten vielseitigen Freizeitspaß.

In den Horror-Attraktionen gelten Altersbeschränkungen (Ausweiskontrollen). Kostümierungen und das Tragen von Masken sind nicht erlaubt! Die Kinder und Jugendlichen werden sich in Kleingruppen ohne ständige Aufsicht alleine im Park aufhalten. Abfahrt (11 Uhr) und Ankunft (22 Uhr) ist am Busbahnhof (ZOB), Krefelder Str. / Ecke Zehnthofweg. Kostenbeitrag: 20 Euro für Kinder aus Erkelenz und 30 Euro für Auswärtige. Schriftliche Anmeldungen sind ab dem 1. Oktober in den Büroräumen am Johannismarkt 19 möglich.

Katholisches Kinder- und Jugendzentrum KATHO:

Acrylmalerei – Kunst entdecken und experimentieren
Das Katho bietet in der ersten Ferienwoche einen viertägigen Acrylmalkurs für Kinder ab zehn Jahren an. Vom 15. bis 18. Oktober können die Kinder und Jugendlichen täglich von 16 bis 18 Uhr malen wie Rosina Wachtmeister & Paul Klee. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Gerne kann die Kreativität durch eigene Motive oder Fotos als Vorlage für die Bilder ergänzt werden. Die Aktion wird durch den „Kulturrucksacks NRW“ gefördert, deshalb fallen keine Kosten. Anmeldungen nimmt Christina Meyers ab dem 2. Oktober ab 15 Uhr im KATHO am Johannismart 16 entgegen.

Im Kids Treff für Kinder ab 6 Jahre gibt es an drei Tagen, jeweils von 15 bis 18 Uhr, folgende Angebote:

Montag, 22.10.2018               Leckere Monsterhafte Schoko-Äpfel

Dienstag, 23.10.2018             Halloween-Muffins backen

Mittwoch, 24.10.2018             Schauriger Snack: Leckere Monster-Burger

Donnerstag, 25.10.2018        Fledermaus mit leckerem Halloween-Spieß

Für Kinder ab 9 Jahren sind die Freitagnachmittage von 16 bis 19 Uhr im KATHO interessant:

19.10.2018 Schaurig-schönes Halloween-Deko-Gesteck

26.10.2018 Halloween-Körbchen mit Spuk-Schokolade, Geister-Lollis & Lolli-Spinnen

Auch zu diesen Nachmittagsaktivitäten ist eine Anmeldung erforderlich.

Evangelisches Jugendzentrum ZaK
Das Evangelische Jugendzentrum ZaK an der Mühlenstraße 4 - 8 bietet in den zwei Herbstferienwochen im Offenen Treff zu den regulären Öffnungszeiten von 15 bis 19 Uhr folgende kostenfreie Aktivitäten für alle Kinder ab 6 Jahre an:

Montag, 15.10.           Zum Snack gibt es selbstgemachte Pizzabrötchen

Dienstag, 16.10.         Um ca. 17.00 Uhr gibt´s für alle Brokkolicremesuppe.

Mittwoch, 17.10.         Natürlich mit kostenfreiem WLAN wie jeden Tag.

Freitag, 19.10. ab 15.30 Uhr werden Kürbislaternen gebastelt

Montag, 22.10.           Zum Snack gibt es heute Sandwichtoast

Dienstag, 23.10.         Um ca. 17.00 Uhr gibt´s für alle Kürbiscremesuppe.

Mittwoch, 24.10.         Natürlich mit kostenfreiem WLAN wie jeden Tag.

ZaK-mobil
Die Donnerstagnachmittage (18. Und 25. Oktober) werden unter dem Motto ZaK-mobil im Oerather Mühlenfeld verbracht. An beiden Tagen sorgt das U-Boot, der Bauwagen des Deutschen Kinderschutzbundes Erkelenz, von 15 bis 18 Uhr auf dem Mühlenplatz mit verschiedenen Spiel- und Bastelangeboten für Abwechslung.

Teile diesen Artikel: