2. Dezember 2020 / Aktuelle Nachrichten

Musikalischer Adventskalender vom Städtischen Musikverein Erkelenz

Ein klingender Weihnachtsgruß anstelle unseres traditionellen Weihnachtskonzertes

von Tp

Quelle: Städtische Musikverein Erkelenz


Die Vereinsmitglieder unter Ihrem Dirigenten Thomas Lindt sind kreativ geworden und haben liebevoll die 24 Adventstage musikalisch gestaltet. Ab dem 1. Dezember 2020 kann man jeden Tag ein Türchen öffnen und eine klingende Überraschung erleben.
Der Adventskalender ist befüllt mit Weihnachtsliedern, Geschichten und klassischen Stücken – darunter ein Posaunentrio, ein Blechbläserduett von Johann Sebastian Bach, Klarinettenstücke von Mozart, selbst ein Duett mit Tuba und Alphorn ist zu hören. Entstanden ist eine bunte Mischung von Klängen, gespielt sowohl von Mitgliedern des Stammorchesters als auch unseren Schülerinnen und Schülern.
 
Wo finden Sie unseren Adventskalender?
Ab sofort auf unserer Webseite www.musikvereinerkelenz.de und auf unserer facebook-Seite, natürlich auf Anfrage auch bei all unseren Musikern, Mitgliedern, Förderern und Freunden über what’s app.
 
Wo kann man uns demnächst (hoffentlich) hören?
So es die Gesamtsituation erlaubt, spielen wir in kleinen Gruppen an Heiligabend an verschiedenen Standorten in Erkelenz. In den vergangenen Jahren brachten wir ein Weihnachtsständchen am Marktplatz, in den Altenheimen, im Hospiz und im Krankenhaus. Sollte es möglich sein, werden wir – in diesem Jahr natürlich an der frischen Luft – gern wieder für die Menschen dort musizieren.
 
Am dritten Advent ist ein weihnachtlicher Auftritt am Hermann-Josef-Krankenhaus geplant und am zweiten Weihnachtstag hoffen wir auf einen Auftritt in der Sankt Lambertus Kirche in Erkelenz. Traditionell gestaltet der Städtische Musikverein musikalisch das Hochamt um 10 Uhr. 
 
Wir vom Musikverein freuen uns sehr, wenn wir auch in diesen besonderen Zeiten, den Menschen Freude und musikalischen Genuss bereiten können. 
 
Über uns
Der Städtische Musikverein Erkelenz ist einer - mit seinen mehr als 190 Jahren - der ältesten Vereine der Stadt und blickt voller Freude und Stolz auf seine lange Tradition zurück.  1829 wurde der Städtische Musikverein als Streichorchester gegründet. Im Laufe der Geschichte hat sich das Orchester bis heute zu einem leistungsfähigen Blasorchester entwickelt. 
Derzeit zählt der Verein 144 musikbegeisterte Mitglieder. Davon engagieren sich mehr als 60 Hobbymusiker mit verschiedensten Blasinstrumenten im Stammorchester, unter der Leitung des Dirigenten Thomas Lindt. Rund 50 Nachwuchsspieler musizieren zusammen in der Juniorband, seit 2014 unter der Leitung von Jörg Wilms und 20 Kinder beginnen in der Bläserklasse.
Mit seiner vereinseigenen Ausbildungsabteilung ermöglicht der Musikverein insbesondere Jugendlichen eine fundierte musikalische Ausbildung. Musikinteressierte sind dem Verein jederzeit herzlich willkommen. Alle Informationen zum Verein gibt es auf www.musikverein-erkelenz.de

Meistgelesene Artikel

Zehn Infektionen von West-Nil-Virus - vor allem im Osten
Aus aller Welt

Mückenstiche sind harmlos? Das kann man in Teilen Deutschlands nicht mehr pauschal so sagen. Das West-Nil-Virus kann mittlerweile auch hierzulande auf diese Weise übertragen werden.

weiterlesen...
Alle Erkelenzer St. Martinszüge 2022
Aktuelle Nachrichten

Eine Übersicht Stand: 27.10.2022

weiterlesen...
Forscher wollen Tasmanischen Tiger zum Leben erwecken
Aus aller Welt

Der letzte Tasmanische Tiger starb 1936. Nun wollen Wissenschaftler den australischen Raubbeutler mittels Gentechnologie wieder zurückbringen. Sogar prominente Investoren unterstützen das Projekt.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Schweres Unwetter auf Insel Ischia - mehrere Vermisste
Aus aller Welt

Schwere Unwetter haben auf der Urlaubsinsel Erdrutsche ausgelöst. Nach 13 Menschen wird noch gesucht. Für Boote und Hubschrauber ist es derweil schwierig, die Insel zu erreichen.

weiterlesen...
Frost und Schnee zum Auftakt in die Adventszeit
Aus aller Welt

Am Sonntag beginnt die Adventszeit - und das winterliche Wetter kehrt zum Wochenbeginn zurück. Auch mit Schnee ist zu rechnen. Davor bleibt es jedoch wechselhaft.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Fördermittel zur Neugestaltung des Marktplatzes bewilligt
Aktuelle Nachrichten

Das Land NRW bewilligt Städtebaufördermittel zur Neugestaltung des Marktplatzes 2030

weiterlesen...
Nachrichten aus aller Welt jetzt bei Dein Erkelenz
Aktuelle Nachrichten

Jetzt neu bei Dein Erkelenz: Nachrichten aus aller Welt, ganz ohne Paywall

weiterlesen...