15. Dezember 2022 / Aus aller Welt

Mann stirbt nach Polizeieinsatz mit Pfefferspray

Ein Restaurantgast wird aggressiv, die Polizei wird gerufen. Am Ende ist der Gast tot. Was genau passiert ist, soll nun geklärt werden.

Ein Streifenwagen fährt mit eingeschaltetem Blaulicht.
von dpa

Nach einem Polizeieinsatz mit Pfefferspray ist ein Mann in Hattersheim im Main-Taunus-Kreis gestorben. Er soll sich zuvor aggressiv verhalten, haben, wie das hessische Landeskriminalamt (LKA) und die Staatsanwaltschaft Frankfurt am Donnerstag mitteilten.

Gegen vier Polizeibeamte wird nun wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung ermittelt, was dem LKA zufolge in einem solchen Fall das übliche Vorgehen ist. Der 28-Jährige hatte am Mittwochabend nach dem Einsatz von Pfefferspray das Bewusstsein verloren und starb später in einem Krankenhaus.

Der 28-Jährige soll zuvor in einem Restaurant kollabiert sein und sich dann gegenüber der Besatzung eines Rettungswagens aggressiv verhalten haben, die ihm helfen wollte. Deswegen wurde die Polizei eingeschaltet. Nach Angaben der Ermittler leistete der 28-Jährige Widerstand, als die Polizeibeamten seine Identität feststellen wollten. Daraufhin setzten die Polizisten Pfefferspray ein.

Der 28-Jährige wurde bewusstlos und musste durch die Rettungskräfte reanimiert werden. Er wurde in eine Klinik gebracht, wo ihm auch nicht mehr geholfen werden konnte. Seine genaue Todesursache steht noch nicht fest. Geprüft wird nun unter anderem, ob die Leiche rechtsmedizinisch untersucht wird. Unklar ist bisher auch der Grund für sein aggressives Verhalten. Das hessische Landeskriminalamt hat die Ermittlungen zu dem Fall übernommen. Ein Polizist wurde bei der Auseinandersetzung leicht verletzt.


Picture credit: © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Karnevalsumzüge 2024
Erlebe Dein Erkelenz

Alle wichtigen Infos zu den Karnevalsumzügen 2024 im Erkelenzer Stadtgebiet

weiterlesen...
Kundgebung Bündnis gegen Rechts am 03.02.
Aktionen

Am kommenden Samstag findet am Konrad-Adenauer-Platz eine Kundgebung gegen Rechts statt

weiterlesen...
Herzlich Willkommen bei unserem Partner: Das Kassenhaus
Lokale Unternehmen

Ihr lokaler Ansprechpartner für Kassensysteme und EC-Geräte für Ihr Unternehmen - jederzeit für Sie vor Ort!

weiterlesen...

Neueste Artikel

Erste kommerzielle Mondlandung: «Nova-C» schickt Bilder
Aus aller Welt

Nach der ersten kommerziellen Mondlandung der Raumfahrtgeschichte liegt der «Nova-C»-Lander zwar wohl auf der Seite, schickt aber Daten zur Erde - und jetzt auch erste Bilder.

weiterlesen...
Raubfisch kommuniziert bei Jagd über Farbwechsel
Aus aller Welt

Gestreifte Marline gehören zu den schnellsten Raubfischen der Welt. Damit sie sich bei der Attacke auf Fischschwärme nicht in die Quere kommen, hilft ihnen offenbar ein besonderes Signal.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Erste kommerzielle Mondlandung: «Nova-C» schickt Bilder
Aus aller Welt

Nach der ersten kommerziellen Mondlandung der Raumfahrtgeschichte liegt der «Nova-C»-Lander zwar wohl auf der Seite, schickt aber Daten zur Erde - und jetzt auch erste Bilder.

weiterlesen...
Raubfisch kommuniziert bei Jagd über Farbwechsel
Aus aller Welt

Gestreifte Marline gehören zu den schnellsten Raubfischen der Welt. Damit sie sich bei der Attacke auf Fischschwärme nicht in die Quere kommen, hilft ihnen offenbar ein besonderes Signal.

weiterlesen...