13. Dezember 2022 / Aus aller Welt

Tödliche Schüsse in Frankfurt - Staatsanwaltschaft ermittelt

Ein Mann wird erschossen, der Schütze flüchtet. «Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren», sagt die Polizei.

Beamte der Spurensicherung im Einsatz.
von dpa

Die Staatsanwaltschaft Frankfurt hat die Ermittlungen zu den tödlichen Schüssen im Stadtteil Rödelheim übernommen. Ob es schon Hinweise auf den Täter gibt, war allerdings weiter unklar. «Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren», sagte ein Sprecher der Polizei. Details nannte er nicht.

Am Montagabend war in dem nordwestlichen Frankfurter Stadtteil ein Mann erschossen worden. Anwohner fanden den verletzten 56-Jährigen auf dem Gehweg und alarmierten die Polizei. Der Verletzte starb noch auf der Straße. Die Beamten sperrten den Tatort großräumig ab. Der Schütze flüchtete.

Erst in der vergangenen Woche war in Hessens größter Stadt ein 38 Jahre alter Mann auf offener Straße erschossen worden. Die Polizei nahm den mutmaßlichen Schützen fest. Der aus Aserbaidschan stammende 40-Jährige kam in Untersuchungshaft. Gegen ihn wird wegen des Verdachts auf Totschlag ermittelt.


Picture credit: © Boris Roessler/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Tod von Doppelgängerin könnte Mord gewesen sein
Aus aller Welt

Eine Frau wird im Sommer tot in einem Auto entdeckt. Schnell glauben die Ermittler zu wissen, wer das Opfer ist. Doch der Fall ist komplizierter als zunächst vermutet.

weiterlesen...
Electrisize 2023 weitere Acts bekannt gegeben
Musik und Kultur

Zwei australische Rückkehrer, zwei niederländische Publikumslieblinge und ein Erkelenz...

weiterlesen...
Verkaufsautomat aufgebrochen
Polizeimeldungen

Erkelenz-Granterath (ots) - Ein auf der Heerstraße befindlicher Verkaufsautomat war das

weiterlesen...

Neueste Artikel

84-Jährige stirbt bei Brand in Seniorenheim in Hannover
Aus aller Welt

In einer Wohnung in einem Seniorenheim bricht Feuer aus. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sind schnell zur Stelle. Doch für eine Bewohnerin kommt die Hilfe zu spät.

weiterlesen...
Erdbeben in der Türkei und Syrien - schon mehr als 600 Tote
Aus aller Welt

Das ganze Ausmaß der Katastrophe ist noch gar nicht abzusehen, die Zahl der Toten steigt und steigt. Internationale Hilfe für die Türkei und Syrien läuft an.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

84-Jährige stirbt bei Brand in Seniorenheim in Hannover
Aus aller Welt

In einer Wohnung in einem Seniorenheim bricht Feuer aus. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sind schnell zur Stelle. Doch für eine Bewohnerin kommt die Hilfe zu spät.

weiterlesen...
Erdbeben in der Türkei und Syrien - schon mehr als 600 Tote
Aus aller Welt

Das ganze Ausmaß der Katastrophe ist noch gar nicht abzusehen, die Zahl der Toten steigt und steigt. Internationale Hilfe für die Türkei und Syrien läuft an.

weiterlesen...