27. April 2023 / Aus aller Welt

Madrid: Fahrer flieht vor Polizei und tötet zwei Menschen

Tragödie in der spanischen Hauptstadt: Ein Autofahrer rast vor der Polizei davon, weil er sein Baby im Wagen nicht richtig gesichert hat. Er überfährt mehrere Passanten, zwei von ihnen sterben.

Polizisten im Paseo de Extremadura in Madrid im Einsatz, nachdem der Autofahrer zwei Passanten totgefahren hat.
von dpa

Ein Autofahrer hat auf der Flucht vor der Polizei in der Innenstadt von Madrid zwei Passanten totgefahren und mehrere andere verletzt.

Der Mann habe Gas gegeben, als ihn die Polizei stoppen wollte, weil in dem Auto ein Baby nicht auf dem vorgeschriebenen Kindersitz saß. Mit hoher Geschwindigkeit habe er dann nacheinander in einer belebten Straße im Stadtteil Latina mehrere Fußgänger erfasst, von denen zwei starben und drei weitere leicht verletzt wurden, teilte der Rettungsdienst auf Twitter mit. Der Wagen kam kurz darauf mit zertrümmerter Frontscheibe zum Stehen.

In dem Wagen hätten sich zwei Männer und eine Frau sowie das Baby befunden. Alle drei Erwachsenen seien polizeibekannte Kriminelle, die unter anderem wegen zahlreicher Diebstähle aktenkundig gewesen seien, berichtete die Zeitung «El País» unter Berufung auf Polizeikreise. Die Frau und der andere Beifahrer seien an Ort und Stelle festgenommen worden, das Baby kam in die Obhut des Jugendamtes. Der Fahrer habe zunächst zu Fuß flüchten können, sich aber Stunden später in einer Wache gestellt, teilte die Polizei weiter mit.


Bildnachweis: © Eduardo Parra/Europapress/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Eingeschränkte Öffnungszeiten der Stadtverwaltung wegen Kirmes
Aktuelle Nachrichten

Eingeschränkte Öffnungszeiten der Stadtverwaltung wegen Kirmes

weiterlesen...
Etliche Großstädte ohne Public Viewing zur EM
Aus aller Welt

In Fußball-Deutschland steht Public Viewing für kultiges Rudelkucken auf prall gefüllten Innenstadt-Plätzen. Doch diesmal winken etliche Großstädte beim Thema EM-Massenevent ab.

weiterlesen...
Dein Erkelenz Wochenübersicht für die KW 21
Erlebe Dein Erkelenz

Was steht vom 20.05. bis 26.05.2024 in Erkelenz an?

weiterlesen...

Neueste Artikel

Gewitter mit Unwetter-Potenzial in der neuen Woche
Aus aller Welt

Feuchtwarme Luftmassen dürften in den kommenden Tagen vielerorts für reichlich Blitze und Donner in Deutschland sorgen. Vor allem am Dienstag könnte es in der Mitte ungemütlich werden.

weiterlesen...
Wartende Fußgänger an Ampel bei Unfall getötet
Aus aller Welt

Nach einem tödlichen Unfall in Nürtingen ermittelt die Polizei: Wie konnte es dazu kommen, dass ein Auto ungebremst in wartende Fußgänger an einer Ampel rast?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Gewitter mit Unwetter-Potenzial in der neuen Woche
Aus aller Welt

Feuchtwarme Luftmassen dürften in den kommenden Tagen vielerorts für reichlich Blitze und Donner in Deutschland sorgen. Vor allem am Dienstag könnte es in der Mitte ungemütlich werden.

weiterlesen...
Wartende Fußgänger an Ampel bei Unfall getötet
Aus aller Welt

Nach einem tödlichen Unfall in Nürtingen ermittelt die Polizei: Wie konnte es dazu kommen, dass ein Auto ungebremst in wartende Fußgänger an einer Ampel rast?

weiterlesen...