15. April 2021 / Polizeimeldungen

Pkw-Fahrerin muss Überholendem ausweichen

Zeugen gesucht

von TP

Quelle: Presseportal

Eine 57-jährige Erkelenzerin befuhr am Mittwoch (14. April), gegen 14.20 Uhr, mit ihrem Pkw die Hückelhovener Straße (Landstraße L227) von Erkelenz in Richtung Matzerath. Nachdem die Pkw-Fahrerin den Kreisverkehr zum Oerather Mühlenfeld passiert hatte, scherte ein ihr entgegenkommendes Fahrzeug zum Überholen mehrerer vorausfahrender Fahrzeuge aus, obwohl hierfür kein Platz war. Die 57-Jährige musste ihrerseits in den Grünstreifen ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Der Entgegenkommende setzte seine Fahrt nach seinem Überholmanöver unbeirrt fort. Es handelte sich hierbei um ein blaues Fahrzeug. Fahrzeugtyp oder Kennzeichen des Überholenden sind nicht bekannt. Zeugen, die diesen Vorgang beobachtet haben, ihrerseits durch den blauen Pkw überholt wurden oder Angaben zur flüchtigen Person oder zum Fahrzeug machen können, werden gebeten sich mit dem Verkehrskommissariat Heinsberg in Verbindung zu setzen, Telefon 02452 920 0. Hinweise können Sie auch über das Hinweisportal auf der Internetseite der Polizei Heinsberg über den folgenden Link übermitteln. https://polizei.nrw/artikel/anzeige-hinweise

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Meistgelesene Artikel

Kräutergarten auf Hohenbusch wird am 6. Juni eröffnet
Allgemeines

Unter anderem wurde ein Blinden- und Duftgarten angelegt

weiterlesen...
Viele Plätze zum Spielen
Aktuelle Nachrichten

53 Spielplätzen im Stadtgebiet werden repariert oder Teile erneuert

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Museen mit Freude entdecken!
Aktuelle Nachrichten

Am 16. Mai ist Internationaler Museumstag! Virtuelles Museum Erkelenz ist dabei!

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren: