8. März 2023 / Aus aller Welt

Hundertjährige getötet - Haftbefehl gegen Enkel erlassen

Die Hundertjährige starb durch erhebliche Gewalteinwirkung, der Enkel meldete sich selbst bei der Polizei. Das Motiv ist noch unklar.

Die Polizei hat Haftbefehl gegen den Enkel der getöteten Hundertjährigen erlassen.
von dpa

Nach dem gewaltsamen Tod einer Hundertjährigen in Hamburg-Stellingen ist Haftbefehl wegen des Verdachts des Totschlags gegen ihren Enkel erlassen worden. Dies teilte die Polizei heute mit. Die Ermittlungen zu Motiv und Tathergang dauerten an. Zuvor hatte das «Hamburger Abendblatt» berichtet.

Der 37-Jährige hatte nach Polizeiangaben am frühen Montagmorgen selbst den Notruf gewählt und erklärt, dass er seine Großmutter getötet habe. Die Beamten fanden in der Wohnung die leblose Frau. Die Hundertjährige sei durch erhebliche Gewalteinwirkung gestorben. Der Tatverdächtige lebte nach Angaben der Polizei nicht in der Wohnung seiner Großmutter. Weitere Personen seien nicht anwesend gewesen. Der 37-Jährige habe sich am Tatort widerstandslos festnehmen lassen, hieß es.


Bildnachweis: © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Aus aller Welt

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...
Drei Neueröffnungen in der Innenstadt
Aktuelle Nachrichten

Drei Neueröffnungen in der Innenstadt

weiterlesen...
Lambertusmarkt diesesmal auf dem Johannismarkt
Märkte und Stadtfeste

Lambertusmarkt diesesmal auf dem Johannismarkt

weiterlesen...

Neueste Artikel

Der «weiße Drache» fliegt: Esa-Mission «Earthcare» im All
Aus aller Welt

Knapp eine Stunde lang herrschte banges Warten: Klappt der Start, funktioniert die Energieversorgung - und «spricht» der Satellit? Seit Mittwoch läuft die nächste Mission der Esa im All.

weiterlesen...
Ermittler: Kioskbetreiber hat Explosion verursacht
Aus aller Welt

Nach der tödlichen Explosion in Düsseldorf hat sich der Verdacht der Ermittler verdichtet: Er richtet sich gegen einen Kioskbetreiber. Der ist selbst eines der Todesopfer.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Der «weiße Drache» fliegt: Esa-Mission «Earthcare» im All
Aus aller Welt

Knapp eine Stunde lang herrschte banges Warten: Klappt der Start, funktioniert die Energieversorgung - und «spricht» der Satellit? Seit Mittwoch läuft die nächste Mission der Esa im All.

weiterlesen...
Ermittler: Kioskbetreiber hat Explosion verursacht
Aus aller Welt

Nach der tödlichen Explosion in Düsseldorf hat sich der Verdacht der Ermittler verdichtet: Er richtet sich gegen einen Kioskbetreiber. Der ist selbst eines der Todesopfer.

weiterlesen...