5. April 2023 / Aus aller Welt

«MS Wissenschaft» tourt wieder durch Deutschland

Das Schiff mit der Wissenschaftsausstellung zum Thema Universum an Bord startet in Berlin - der Kurs führt durch etliche Bundesländer.

Die «MS Wissenschaft» liegt in Haldensleben in Sachsen-Anhalt.
von dpa

Auf einem Ausstellungsschiff können sich Interessierte im Frühjahr und Sommer in vielen deutschen Städten über das Universum informieren. Startort der diesjährigen Tour der «MS Wissenschaft» ist Berlin-Mitte: Dort öffnet die Schau vom 9. Mai an (ab 15.00 Uhr) am Schiffbauerdamm, wie die Initiative Wissenschaft im Dialog mitteilte. An Bord seien rund 30 Exponate zum Thema des Wissenschaftsjahres 2023 «Unser Universum».

Den Veranstaltern zufolge geht es um die Blickwinkel unterschiedlicher Disziplinen, von Astrophysik bis Kunstgeschichte. Unter anderem werde gezeigt, wie das All mit modernen Teleskopen erforscht wird, wie Satelliten Klimaveränderungen auf der Erde beobachten und wie der Blick in den Weltraum Kunst und Kultur beeinflusste.

Das Schiff macht in den folgenden Monaten in mehr als 30 Städten Halt. Der Kurs führt von Berlin nach Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg, Hessen und Bayern. In Deutschland endet die Tour Ende September in Nürnberg. Es folgen weitere Halte in Österreich. Die Schau ist in der Regel von 10.00 bis 19.00 Uhr zu sehen. Empfohlen wird sie für Besucher ab zwölf. Der Eintritt ist frei.

Die «MS Wissenschaft» ist im Auftrag des Bundesforschungsministeriums unterwegs. Forschungsorganisationen stellen die Ausstellungsstücke zur Verfügung. Die Wissenschaftsjahre sollen zu einem verstärkten Interesse für Wissenschaft beitragen und den gesellschaftlichen Dialog über Forschung befördern.


Bildnachweis: © Klaus-Dietmar Gabbert/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Aus aller Welt

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...
Drei Neueröffnungen in der Innenstadt
Aktuelle Nachrichten

Drei Neueröffnungen in der Innenstadt

weiterlesen...
Lambertusmarkt diesesmal auf dem Johannismarkt
Märkte und Stadtfeste

Lambertusmarkt diesesmal auf dem Johannismarkt

weiterlesen...

Neueste Artikel

Wieder Stau in der Todeszone des Mount Everest
Aus aller Welt

Staus gibt es auf dem höchsten Berg der Welt immer wieder. Ein Grund dafür: Eine hohe Zahl von Bergsteigern, von denen viele nicht genug Erfahrung haben.

weiterlesen...
Mallorcas Polizei vertreibt Fußballfans mit Platzpatronen
Aus aller Welt

Randale deutscher Urlauber gehört am Ballermann zum Alltag. Diesmal setzte die mallorquinische Polizei Platzpatronen ein.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Wieder Stau in der Todeszone des Mount Everest
Aus aller Welt

Staus gibt es auf dem höchsten Berg der Welt immer wieder. Ein Grund dafür: Eine hohe Zahl von Bergsteigern, von denen viele nicht genug Erfahrung haben.

weiterlesen...
Mallorcas Polizei vertreibt Fußballfans mit Platzpatronen
Aus aller Welt

Randale deutscher Urlauber gehört am Ballermann zum Alltag. Diesmal setzte die mallorquinische Polizei Platzpatronen ein.

weiterlesen...