21. März 2018 / Lokale Unternehmen

Osterkaninchen aus der Eifel

Jetzt Esser-Ostermenü bestellen

Osterkaninchen aus der Eifel

Kaninchenfleisch, das noch so schmeckt wie früher, aus artgerechter Haltung, von Tieren, die ein glückliches, stressfreies Leben mit viel Stroh und kräuterreichem Futter führen durften: Bei Familie Lammers ist das nicht nur ein reines Versprechen. Auf dem Familienhof Pützhof ziehen Hans und Hildegard Lammers mit viel Liebe und Sachkenntnis ihre Lappinchen auf. Qualität und Aroma sind herausragend, das Fleisch besonders fett- und cholesterinarm und damit bestens geeignet für eine moderne, bewusste und genussvolle Ernährung. Die Rückkehr zu robusteren Rassen und das Augenmerk auf eine tierfreundliche Aufzucht sind kennzeichnend für den Familienbetrieb aus dem südlichen Rheinland am Rande der Eifel. Der Name Lappinchen – eine Mischung aus Lammers und Kaninchen – garantiert bestes Fleisch.

Weil auf dem Pützhof alles noch selbst gemacht wird, kann jeder noch so kleine Schritt nachverfolgt und kontroliert werden. Transparenz ist alles. Aufzucht, Haltung, Schlachtung und Zerlegung finden vor Ort statt, alles stammt aus einer Hand. Damit gehört der Familienhof zu einem der wenigen noch verbleibenden Qualitätsbetriebe im Rheinland. Die besondere Tierhaltung umfasst nicht nur einen besonders hochwertigen, natürlichen Futtermix aus Eifeler Heu und regionalem Getreide, sondern auch eine vorbildliche Stallhaltung mit ungewöhnlich viel Platz, eigens eingerichteten Spielwiesen, Ruhezonen und Schlummerkästen, die den natürlichen Kaninchenbau imitieren. So können sich die Tiere nach Lust und Laune austoben und ein aktives und gesundes Leben führen. Beides – balaststoffreiche Ernährung und die langsame, artgerechte Aufzucht – haben positive Auswirkungen auf Nährstoffprofil und Geschmack.

Vermarktet werden die Tiere eher an kleine Fachgeschäfte in der Region, Gourmets und Spitzengastronomen, die dies alles zu schätzen wissen. Zu einem der treuesten Kunden zählt zum Beispiel die Fleischerei Wurstspezialitäten Esser. Max Esser ist ein großer Fan des aromatischen Fleisches. ‑„Mit ihren Lappinchen bietet die Familie Lammers eine ganz besondere Qualität, die gut zu unseren DURESS-Schweinen und Phina-Puten passt“, erzählt der Metzgermeister. „Besser geht es kaum, wir holen das Fleisch direkt vom Hof ab, um absolute Frische zu garantieren und die besondere Tierhaltung zu unterstützen. Es ist wichtig, dass solche Betriebe  erhalten bleiben, wir ziehen hier im Rheinland alle an einem Strang.“

Die Osterangebote sind da! Bestellt bei unserem Partner Wurstspezialitäten Esser bis zum 24.03 euer Ostermenü in den Fachgeschäften http://bit.ly/Esser-Osterprospekt

Meistgelesene Artikel

Erkelenzer Stadtgutschein geht an den Start
Lokale Unternehmen

Einkaufen in der Heimat soll wieder reizvoller werden!“

weiterlesen...
Gedenken der Kriegstoten
Aktuelle Nachrichten

Bezirksausschuss Erkelenz-Mitte möchte die Erinnerung wachhalten

weiterlesen...
PKW streift Radfahrer
Polizeimeldungen

Zeugen gesucht

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Kita-Platz
Aktuelle Nachrichten

Jetzt noch schnell anmelden!

weiterlesen...
Gedenken der Kriegstoten
Aktuelle Nachrichten

Bezirksausschuss Erkelenz-Mitte möchte die Erinnerung wachhalten

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Erkelenzer Stadtgutschein geht an den Start
Lokale Unternehmen

Einkaufen in der Heimat soll wieder reizvoller werden!“

weiterlesen...
AZUBI-Messe 2021
Lokale Unternehmen

Chance für Unternehmen und künftige Auszubildende

weiterlesen...