18. Juni 2020 / Musik und Kultur

Electrisize: Camping-Festival in Corona-Zeiten

Electricity öffnet im Juli an zwei Wochenenden ihre Tore

Der Festivalsommer 2020 fällt aus – das stimmt fast, aber eben nur fast. Auch wenn wir auf große Festivals verzichten müssen: Ganz ohne Festivalstimmung geht es nicht. Dafür feiert im Juli die Electricity ihre Premiere – die Electrisize Campsite mit hundert Prozent Festival-Feeling.

Die Macher des Electrisize Festivals in Erkelenz (NRW) lassen sich von Corona nicht unterkriegen. An zwei Wochenenden im Juli – 17. bis 19. Juli und 24. bis 26. Juli – starten sie die Electricity. Der Campingplatz bietet eine große Bühne mit bekannten Acts und ein buntes Rahmenprogramm mit Sport, Workshops und Lagerfeuer-Atmosphäre.

Natürlich ist die komplette Electricity Corona-kompatibel. Dazu wird der Bereich in Sektoren unterteilt; in jedem Sektor campen maximal 100 Besucherinnen und Besucher, die nur in ihrem Sektor unterwegs sein dürfen. Ein Wechsel zwischen den Sektoren ist nicht möglich. Vor der Bühne gibt es außerdem kleinere, abgetrennte Bereiche für bis zu zehn Personen. So werden die gelten Abstandsregeln konsequent eingehalten. Auch die Sanitärbereiche mit Sauberkeitsgarantie sorgen dafür, dass Hygiene in der Electricity großgeschrieben wird.

Die 360 Grad-Bühne steht wortwörtlich im Zentrum der Electricity. Das genaue Bühnenprogramm wird noch bekanntgegeben – Top-Acts wie Da Tweekaz, Chart-Stürmer Vize und das Kult-Duo Harris & Ford haben aber schon zugesagt. Daneben gibt es ein Begleitprogramm für jeden Geschmack mit Ferienlagerflair: Ob Volleyball-Turnier oder Chill out-Area, Barbecue oder Yoga – jeder kann seinen Electricity-Besuch ganz nach eigenen Wünschen gestalten.

Der Vorverkauf für die beiden Electricity-Wochenenden startet am Montag, 22. Juni, um 18 Uhr unter www.electrisize.de. Tickets kosten 99 Euro pro Person und Wochenende; limitierte Wohnmobil- / Wohnwagenstellplätze sind zusätzlich für 49 Euro pro Stellplatz erhältlich (Endpreise inkl. Gebühren). 

Meistgelesene Artikel

Zehn Infektionen von West-Nil-Virus - vor allem im Osten
Aus aller Welt

Mückenstiche sind harmlos? Das kann man in Teilen Deutschlands nicht mehr pauschal so sagen. Das West-Nil-Virus kann mittlerweile auch hierzulande auf diese Weise übertragen werden.

weiterlesen...
Alle Erkelenzer St. Martinszüge 2022
Aktuelle Nachrichten

Eine Übersicht Stand: 27.10.2022

weiterlesen...
Forscher wollen Tasmanischen Tiger zum Leben erwecken
Aus aller Welt

Der letzte Tasmanische Tiger starb 1936. Nun wollen Wissenschaftler den australischen Raubbeutler mittels Gentechnologie wieder zurückbringen. Sogar prominente Investoren unterstützen das Projekt.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Forscher finden verborgene Schätze am Grund der Ostsee
Aus aller Welt

Sie lagen Hunderte Jahre im Meer - und doch sehen sie aus, als seien sie gerade erst gesunken: In der Ostsee finden Forscher drei bestens erhaltene Schiffe. Doch eines davon gibt besondere Rätsel auf.

weiterlesen...
Tote bei Wohnungsbrand in Xinjiang - mitten im Lockdown
Aus aller Welt

Haben die strikten Corona-Maßnahmen den Rettungseinsatz bei einem Brand in Nordwest-China erschwert? Anwohner befürchten das.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kultur in der Bank präsentiert „An Erminig“
Musik und Kultur

Das Programm bietet abwechslungsreich und unterhaltsam Einblick in das Leben früherer Zeit

weiterlesen...
Oktoberfest Kuckum Freitagabend noch Karten verfügbar
Musik und Kultur

Für Kurzentschlossene: Es gibt noch Karten für das Oktoberfest Kuckum

weiterlesen...