15. März 2021 / Aktionen

Einladung zu einem Rundgang über die "Route gegen das Vergessen" in Erkelenz

Internationalen Wochen gegen Rassismus im März 2021

von TP

Quelle: Heimatverein der Erkelenzer Lande e.V.

In den Internationalen Wochen gegen Rassismus im März 2021 bietet der Heimatverein der Erkelenzer Lande e.V. und sein Projektteam "Route gegen das Vergessen" in Kooperation mit dem "Bündnis gegen Rechts - für Demokratie und Toleranz im Kreis Heinsberg" (buendnis-gegen-rechts-hs.de) einen Rundgang durch die Erkelenzer Kernstadt an. Der zwei- bis dreistündige Rundgang, bei dem neun der insgesamt zwölf Stationen umfassenden"Route gegen das Vergessen (https://erkelenz-heimatverein.de/route-gegen-das-vergessen) angegangen werden, startet am Freitag, 19. März 2021 um 15.00 Uhr am Alten Friedhof Brückstraße in Erkelenz. Unter der Leitung von Hubert Rütten und Wilfried Mercks werden u.a. die Grabstätte der sowjetischen Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeiter, der Jüdische Friedhof und der frühere Standort der Synagoge aufgesucht. An diesen und den weiteren Routen-Stationen wird über den lokalen Widerstand der Kirchen, politische Häftlinge sowie über die NS-Schul-, Kultur- und Zeitungspolitik informiert. Unterwegs wird auf verlegte Stolpersteine hingewiesen.

Aufgrund der aktuellen Coronalage ist eine Maskenbenutzung erforderlich. Um eine eventuelle Nachverfolgung zu gewährleisten, werden die Teilnehmer vor dem Rundgang gebeten, sich in eine Teilnehmerliste einzutragen.

Meistgelesene Artikel

Karnevalsumzüge 2024
Erlebe Dein Erkelenz

Alle wichtigen Infos zu den Karnevalsumzügen 2024 im Erkelenzer Stadtgebiet

weiterlesen...
Kundgebung Bündnis gegen Rechts am 03.02.
Aktionen

Am kommenden Samstag findet am Konrad-Adenauer-Platz eine Kundgebung gegen Rechts statt

weiterlesen...
Herzlich Willkommen bei unserem Partner: Das Kassenhaus
Lokale Unternehmen

Ihr lokaler Ansprechpartner für Kassensysteme und EC-Geräte für Ihr Unternehmen - jederzeit für Sie vor Ort!

weiterlesen...

Neueste Artikel

Erste kommerzielle Mondlandung: «Nova-C» schickt Bilder
Aus aller Welt

Nach der ersten kommerziellen Mondlandung der Raumfahrtgeschichte liegt der «Nova-C»-Lander zwar wohl auf der Seite, schickt aber Daten zur Erde - und jetzt auch erste Bilder.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Wir sind ganz klar gegen Nazis
Aktionen

Am Samstag haben tausende Demonstranten in Erkelenz ein klares Zeichen gegen Rechtsextremismus gesetzt

weiterlesen...
Kundgebung Bündnis gegen Rechts am 03.02.
Aktionen

Am kommenden Samstag findet am Konrad-Adenauer-Platz eine Kundgebung gegen Rechts statt

weiterlesen...