12. August 2020 / Allgemeines

Brücken „Zum Wahnenbusch“ und „Kreuzherrenpfad“ wegen Sanierung gesperrt

Die beiden Brücken „Zum Wahnenbusch“ in Tenholt und „Kreuzherrenpfad“ werden saniert

Quelle: Stadt Erkelenz, Bild: Symbolbild
 
Die beiden Brücken „Zum Wahnenbusch“ in Tenholt und „Kreuzherrenpfad“ an der Tenholter Straße müssen saniert werden. Die Geländer werden ertüchtigt beziehungsweise ersetzt, und es werden Betonsanierungsarbeiten ausgeführt. Dafür sind beide Brücken vom 17. August bis einschließlich 30. Oktober für sämtliche Verkehre, auch für Fußgänger, voll gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert.
 
Nach Fertigstellung stehen die Brücken wieder für alle Verkehrsteilnehmer in vollem Umfang zur Verfügung.

Meistgelesene Artikel

Herbstgrillen auf der Burgwiese
Aktuelle Nachrichten

Klein aber fein - Beliebte Erkelenzer Veranstaltungen im Corona-Jahr kompensieren

weiterlesen...
Wahlergebnisse live verfolgen
Aktuelle Nachrichten

Die Ergebnisse der Kommunalwahlen - Live ab 18 Uhr live in der Stadthalle

weiterlesen...
Betrug: „Kostenbescheid“ – nicht im Auftrag der Stadt
Aktuelle Nachrichten

Stadt stellt Strafanzeige und schaltet Staatsschutz ein.

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Neue Regeln für’s Fahrradfahren
Aktuelle Nachrichten

Über Regeln und aktuelle Änderungen im Fahrradverkehr informiert die Stadt Erkelenz

weiterlesen...
Mit mir nicht!!! – WenDo-Kurs für Mädchen in den Herbstferien
Sport und Freizeit

Ein Kurs zur Selbstbehauptung und Selbstverteidigung (WenDo)

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Bundesweiter Warntag: Probealarm am 10. September
Allgemeines

In Erkelenz heulen dann21 Sirenen

weiterlesen...
Im Auftrag der Behinderten
Allgemeines

Etwa fünf bis sechs Stunden pro Woche ist Andreas Ullman im Einsatz

weiterlesen...