29. Dezember 2020 / Allgemeines

Mietspiegel der Stadt Erkelenz

Er ist anzuwenden für freifinanzierte Wohnungen und dient als Richtlinie

Öffentliche Einrichtungen
von TP

Quelle: Stadt Erkelenz

Der neue Mietspiegel der Stadt Erkelenz mit Stand 01.01.2021 liegt vor. Er ist anzuwenden für freifinanzierte Wohnungen und dient als Richtlinie zur Ermittlung der ortsüblichen Vergleichsmiete bei bestehenden Mietverhältnissen.


Der Mietspiegel bietet den Mietpartnern (Mieter und Vermieter) eine Orientierungsmöglichkeit, um in eigener Verantwortung die Miethöhe je nach Lage, Ausstattung und Größe der Wohnung zu vereinbaren. Der Mietspiegel ist in verschiedene Sparten, die den unterschiedlichen Wohnwert widerspiegeln, gegliedert.

Wie der einzelne Mietwert festgestellt werden kann, geht aus den „Allgemeinen und besonderen Erläuterungen“ des Mietspiegels hervor. Alle Mietwerte in diesem Mietspiegel sind als Nettokaltmiete ohne jegliche Nebenkosten zu verstehen.

Der Mietspiegel wurde von der Stadt Erkelenz in Zusammenarbeit mit Vertretern des Aachener Haus- und Grundbesitzer-Vereins e.V. und dem Mieterschutzverein e.V. für Aachen und Umgegend zusammengestellt.

Die Mietzinsspannen wurden aus den tatsächlich gezahlten Mieten im Stadtgebiet Erkelenz errechnet.

Der neue Mietspiegel kann ab 04.01.2021 kostenlos beim Bürgerbüro der Stadt Erkelenz abgeholt oder unter folgenden Kontaktdaten angefordert werden: Stadt Erkelenz, Baubetriebs- und Grünflächenamt, Johannismarkt 17, 41812 Erkelenz, Tel.: 02431/85380, Fax-Nr.: 02431/859380, E-Mail: ute.severins@erkelenz.de.

Auf der Webseite www.erkelenz.de ist der Mietspiegel unter Rubrik „Rat & Verwaltung – Veröffentlichungen“ und im „Bürgerportal“ zu finden.

Meistgelesene Artikel

Alle Erkelenzer St. Martinszüge 2022
Aktuelle Nachrichten

Eine Übersicht Stand: 27.10.2022

weiterlesen...
Früh hohe Werte: Grippewelle in Deutschland hat begonnen
Aus aller Welt

Vor der Corona-Pandemie begannen Grippewellen meist nach dem Jahreswechsel. Mit Maskentragen etwa kam die Verbreitung von Influenza dann lange zum Erliegen. Das scheint sich wieder zu ändern.

weiterlesen...
Schnell, hell, selten: Leoniden-Sternschnuppen am Himmel
Aus aller Welt

Das diesjährige Maximum der Leoniden steht an. Die Sternschnuppen sind ein beliebtes Himmelsspektakel - wer sie sehen will, kann versuchen, sich exakt zu positionieren.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Tatort Schulweg - 14-Jährige stirbt nach Angriff
Aus aller Welt

«Hier ist die Welt noch in Ordnung» - dieser Satz würde das Örtchen Illerkirchberg südlich von Ulm ganz gut beschreiben. Bis Montagmorgen zumindest. Ein schreckliches Verbrechen erschüttert die Gemeinde.

weiterlesen...
Weihnachtsmärkte in der Düsseldorfer Innenstadt geräumt
Aus aller Welt

Großeinsatz für die Polizei in Düsseldorf. Wegen einer «abstrakten Bedrohungslage» müssen die Weihnachtsmärkte am Montagnachmittag für mehrere Stunden schließen. Dann gibt es Entwarnung.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Allgemeines

„Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen“ am 25. November. Aktionen auch in Erkelenz

weiterlesen...
Kita-Platz 2023: Jetzt anmelden!
Allgemeines

Eltern, die ihr Kind noch nicht angemeldet haben, sollten dies kurzfristig nachholen

weiterlesen...