13. Mai 2023 / Aus aller Welt

Mann erschießt zwei Menschen in Südfrankreich

Ein Mann erschießt in Saint-Dionisy bei Nîmes zwei Menschen vor einem Sportzentrum und anschließend sich selbst. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar.

Ein Fahrzeug der Gendarmerie in Frankreich (Symbolbild).
von dpa

In Südfrankreich hat ein Mann zwei Menschen bei einem Sportzentrum erschossen. Der Täter habe am Samstagmittag erst eine Frau vor dem Gebäude in Saint-Dionisy bei Nîmes getötet. Dann habe er in dem Zentrum einen Mann erschossen, sagte ein Sprecher der Gendarmerie der Deutschen Presse-Agentur.

Anschließend brachte der Mann sich auf der Straße selbst um. Die Hintergründe der Tat waren zunächst unklar. Auch nähere Informationen zu den Opfern und dem Täter gab es nicht.


Bildnachweis: © Jean-Philippe Ksiazek/AFP/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Aus aller Welt

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...
Drei Neueröffnungen in der Innenstadt
Aktuelle Nachrichten

Drei Neueröffnungen in der Innenstadt

weiterlesen...
Portmonee nach vorgetäuschter Autopanne gestohlen / Zeugensuche
Polizeimeldungen

Erkelenz (ots) - Eine ältere Frau fuhr am späten Donnerstagvormittag (25. April) mit ihr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Hochwassernacht im Saarland - Scholz versichert Solidarität
Aus aller Welt

Der Kanzler macht sich nach den Unwettern im Saarland selbst ein Bild von der Lage. Konkrete finanzielle Hilfen des Bundes kündigt er nicht an, spricht aber von einer «Praxis der Solidarität».

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Hochwassernacht im Saarland - Scholz versichert Solidarität
Aus aller Welt

Der Kanzler macht sich nach den Unwettern im Saarland selbst ein Bild von der Lage. Konkrete finanzielle Hilfen des Bundes kündigt er nicht an, spricht aber von einer «Praxis der Solidarität».

weiterlesen...