30. April 2023 / Aus aller Welt

Millionenbeute bei Überfall auf Pariser Luxus-Juwelier

Nicht zum ersten Mal wird das Juweliergeschäft am Place Vendôme Opfer eines Raubüberfalls. Die Täter schlagen am hellichten Tage zu und fliehen mit einer Beute in Millionenhöhe.

2021 wurde das Juweliergeschäft schon einmal überfallen. Die Täter flohen damals mit einer Beute im Wert von rund zehn Millionen Euro.
von dpa

Bei einem Überfall auf einen Luxus-Juwelier in Paris haben noch unbekannte Täter eine Millionenbeute gemacht. Die drei Männer seien am Samstag mit Motorrädern vor dem Juwelier am schicken Place Vendôme im Zentrum von Paris vorgefahren, berichtete die Zeitung «Le Parisien» unter Verweis auf die Polizei.

Während einer der Täter Wache schob, seien die beiden anderen in das Geschäft gegangen, wobei einer den Wachmann mit einer Waffe auf den Kopf schlug und außer Gefecht setzte. Anschließend hätten die Männer so viele Schmuckstücke wie möglich zusammengerafft und seien auf den Motorrädern davongebraust. Diese waren offenbar mit falschen Kennzeichen versehen.

Während des Überfalls waren rund ein Dutzend Beschäftigte und einige Kunden in dem Geschäft. Die Beute sei noch nicht genau beziffert, betrage aber mehrere Millionen Euro, sagten Ermittler der Zeitung. Bei einem Überfall auf denselben Juwelier hatte eine Gruppe von Tätern im September 2021 Schmuckstücke im Wert von rund zehn Millionen Euro erbeutet. Einige der Beteiligten konnte die Polizei inzwischen ermitteln.


Bildnachweis: © Rafael Yaghobzadeh/AP/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Aus aller Welt

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...
Drei Neueröffnungen in der Innenstadt
Aktuelle Nachrichten

Drei Neueröffnungen in der Innenstadt

weiterlesen...
Lambertusmarkt diesesmal auf dem Johannismarkt
Märkte und Stadtfeste

Lambertusmarkt diesesmal auf dem Johannismarkt

weiterlesen...

Neueste Artikel

Nach Notlandung: Passagiere nach Singapur geflogen
Aus aller Welt

Der Schock nach den Turbulenzen bei einem Flug von London nach Singapur sitzt bei vielen Betroffenen tief. Am Flughafen gab es emotionale Szenen. Experten erwarten eine Zunahme derartiger Vorfälle.

weiterlesen...
Prozess um Polizeischüsse: Angeklagter drückt Bedauern aus
Aus aller Welt

Der Tod eines jungen Flüchtlings im September 2022 sorgte bundesweit für Entsetzen. Bei dem Polizeieinsatz in Dortmund fielen Schüsse. Der Schütze wendet sich nun an die Familie.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Nach Notlandung: Passagiere nach Singapur geflogen
Aus aller Welt

Der Schock nach den Turbulenzen bei einem Flug von London nach Singapur sitzt bei vielen Betroffenen tief. Am Flughafen gab es emotionale Szenen. Experten erwarten eine Zunahme derartiger Vorfälle.

weiterlesen...
Prozess um Polizeischüsse: Angeklagter drückt Bedauern aus
Aus aller Welt

Der Tod eines jungen Flüchtlings im September 2022 sorgte bundesweit für Entsetzen. Bei dem Polizeieinsatz in Dortmund fielen Schüsse. Der Schütze wendet sich nun an die Familie.

weiterlesen...