3. Mai 2023 / Aus aller Welt

Mindestens 84 Verletzte bei Reizgasaustritt in Realschule

Während des Unterrichts tritt in einer Schule Reizgas aus. Das Gebäude muss evakuiert werden. Dutzende Kinder und eine Lehrerin werden verletzt.

Vor allem Kinder sind bei dem mutmaßlichen Reizgasunfall verletzt worden (Symbolbild).
von dpa

Rund 90 Menschen - vor allem Kinder - sind bei einem mutmaßlichen Reizgasunfall an einer Realschule in Singen nahe Konstanz verletzt worden. Sie erlitten leichte bis mäßige Beschwerden, teilte die Polizei am Abend mit.

Drei Kinder und eine Lehrerin klagten über starke Atembeschwerden und mussten stationär in ein Krankenhaus. 80 leichtverletzte Kinder konnten in einer Halle erstversorgt werden, sagte zuvor eine Sprecherin. Ersten Erkenntnissen nach gehen die Ermittler von einem Unfall aus.

Woher das Gas kam, war zunächst noch unklar. Während der vierten Schulstunde hatten plötzlich mehrere Schüler über Atemwegsprobleme geklagt. Daraufhin begannen die Lehrkräfte mit der Evakuierung des Gebäudes und wählten den Notruf. Die Einsatzkräfte unterstützten die Lehrer und sperrten das Gebiet rund um das Gebäude großräumig ab. Rund 600 Schülerinnen und Schüler waren zu dem Zeitpunkt in dem Gebäude. Die Schule wurde geräumt. Symptomfreie Schüler wurden in eine Kirche gebracht, wo sie von ihren Eltern abgeholt wurden.

Die Feuerwehr führte im gesamten Schulgebäude Messungen durch. Die Polizei ermittelt nun. Nach Angaben der Schulleitung sollte der Unterricht am Donnerstag regulär stattfinden, wie ein Sprecher der Stadt Singen mitteilte.


Bildnachweis: © Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Aus aller Welt

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...
Drei Neueröffnungen in der Innenstadt
Aktuelle Nachrichten

Drei Neueröffnungen in der Innenstadt

weiterlesen...
Lambertusmarkt diesesmal auf dem Johannismarkt
Märkte und Stadtfeste

Lambertusmarkt diesesmal auf dem Johannismarkt

weiterlesen...

Neueste Artikel

Lebenslange Haft für Mordauftrag im Rockermilieu
Aus aller Welt

An Pfingstsamstag 2023 wird ein Mann hinterrücks auf der Straße in Düsseldorf von zwei Männern erschossen. Der Auftraggeber der Tat wurde nun wegen Anstiftung zum Mord zu lebenslanger Haft verurteilt.

weiterlesen...
Vermisste Zehnjährige lebend gefunden - Person festgenommen
Aus aller Welt

Eine in Ostwestfalen vermisste Zehnjährige wird nach mehreren Stunden im rund 80 Kilometer entfernten hessischen Fritzlar lebend gefunden. Die Polizei nimmt eine Person fest. Viele Fragen sind offen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Lebenslange Haft für Mordauftrag im Rockermilieu
Aus aller Welt

An Pfingstsamstag 2023 wird ein Mann hinterrücks auf der Straße in Düsseldorf von zwei Männern erschossen. Der Auftraggeber der Tat wurde nun wegen Anstiftung zum Mord zu lebenslanger Haft verurteilt.

weiterlesen...
Vermisste Zehnjährige lebend gefunden - Person festgenommen
Aus aller Welt

Eine in Ostwestfalen vermisste Zehnjährige wird nach mehreren Stunden im rund 80 Kilometer entfernten hessischen Fritzlar lebend gefunden. Die Polizei nimmt eine Person fest. Viele Fragen sind offen.

weiterlesen...