26. Januar 2024 / Aus aller Welt

Teenager niedergestochen - Täter auf der Flucht

Ein 17-Jähriger wird im Hamburger Osten niedergestochen. Der Täter ist auf der Flucht. Hinweise zu ihm wird der Jugendliche aber nicht mehr geben können. Er hat seine schweren Verletzungen nicht überlebt.

Polizisten einer Spezialeinheit in Hamburg-Billstedt im Einsatz.
von dpa

Ein 17 Jahre alter Jugendlicher ist auf dem Vorplatz eines Wohngebäudes im Hamburger Stadtteil Billstedt von einem Mann so schwer verletzt worden, dass er wenig später im Krankenhaus gestorben ist. Ersten Erkenntnissen zufolge war es am Donnerstag zwischen dem Opfer und einem Mann zu einer Auseinandersetzung gekommen, wie die Polizei am Freitag in Hamburg mitteilte. Dabei wurde der Teenager schwer verletzt. Die Verletzungen des Jugendlichen stammen mutmaßlich von einem Messer. Ob Täter und Opfer sich kannten, wollte die Polizei zunächst nicht sagen. Der Angreifer war in die Billsteder Hauptstraße geflüchtet, wo Passanten auf ihn aufmerksam wurden, wie es weiter hieß.

Der Täter war auch am Freitag noch auf der Flucht. Spezialkräfte hatten einem Polizeisprecher zufolge auf der Suche nach dem Mann am Donnerstagabend eine Wohnung gestürmt, wo sich der mutmaßliche Täter angeblich verschanzt haben sollte. Der Verdächtige sei jedoch nicht in der Wohnung gewesen.

Die Mordkommission sowie die Abteilung für Kapitaldelikte der Staatsanwaltschaft ermitteln nun zu den Hintergründen der Tat. Der Grund für die Auseinandersetzung der beiden Männer sei weiterhin Gegenstand der Ermittlungen. Das Kriseninterventionsteam des Deutschen Roten Kreuzes hat die Familienangehörigen des Verstorbenen psychosozial betreut.


Bildnachweis: © Schröder/NEWS5/dpa
Copyright 2024, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Eingeschränkte Öffnungszeiten der Stadtverwaltung wegen Kirmes
Aktuelle Nachrichten

Eingeschränkte Öffnungszeiten der Stadtverwaltung wegen Kirmes

weiterlesen...
Dein Erkelenz Wochenübersicht für die KW 21
Erlebe Dein Erkelenz

Was steht vom 20.05. bis 26.05.2024 in Erkelenz an?

weiterlesen...
Dein Erkelenz Wochenübersicht für die KW 22
Erlebe Dein Erkelenz

Was steht vom 27.05. bis 02.06.2024 in Erkelenz an?

weiterlesen...

Neueste Artikel

Sprengstoff-Attrappe bei Zwangsräumung
Aus aller Welt

Bei einer Zwangsräumung macht ein Gerichtsvollzieher einen besorgniserregenden Fund. Die Polizei reagiert schnell: Etwa 50 Wohnungen werden geräumt. Am Abend kommt die Entwarnung.

weiterlesen...
Vernichtendes Zeugnis für König Charles' Internat
Aus aller Welt

In der schottischen Internatsschule Gordonstoun sollen einem Bericht zufolge schlimme Zustände geherrscht haben. Auch König Charles hat keine gute Erinnerung an seine Schulzeit.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Sprengstoff-Attrappe bei Zwangsräumung
Aus aller Welt

Bei einer Zwangsräumung macht ein Gerichtsvollzieher einen besorgniserregenden Fund. Die Polizei reagiert schnell: Etwa 50 Wohnungen werden geräumt. Am Abend kommt die Entwarnung.

weiterlesen...
Vernichtendes Zeugnis für König Charles' Internat
Aus aller Welt

In der schottischen Internatsschule Gordonstoun sollen einem Bericht zufolge schlimme Zustände geherrscht haben. Auch König Charles hat keine gute Erinnerung an seine Schulzeit.

weiterlesen...