14. Juni 2021 / Sport und Freizeit

Sommerferienprogramm geht online

Kreativität, Spiel, Sport und Spaß verspricht das Sommerferienprogramm

von TP

Quelle: Stadt Erkelenz

Kreativität, Spiel, Sport und Spaß verspricht das Sommerferienprogramm, das vom Amt für Kinder, Jugend, Familien und Soziales, den Erkelenzer Jugendzentren und Vereinen zusammengestellt wurde. Viele Aktionen sind inklusiv. Die Anmeldungen werden in diesem Jahr weiterhin kontaktlos Online entgegengenommen. Erneut erhebt die Stadt Erkelenz für ihre Angebote keine Teilnahmegebühren. 
 
Ein pralles Ferienprogramm für die Zeit vom 05. Juli bis 17. August hat das Amt für Kinder, Jugend, Familie und Soziales der Stadt Erkelenz in bewährter Zusammenarbeit mit den Jugendzentren Circel, ZaK und KATHO zusammengestellt. Trotz der immer noch durch die Pandemie überschatteten Vorbereitungen sind wieder viele Teamer engagiert dabei und haben Ideen eingebracht. Das Programmheft ist unter erkelenz.de für alle erhältlich und auch die Anmeldungen laufen kontaktlos. Auch Aktionen von Vereinen und nicht-kommerziellen Anbietern sind wieder aufgeführt.
Auch in diesem Jahr bieten die Stadt Erkelenz und die drei Jugendzentren ihr Sommerferienprogramm inklusiv an. Ziel ist es, sämtliche Programmpunkte grundsätzlich offen für alle anzubieten. Das heißt unabhängig von Alter, Geschlecht, Glauben, sozialer oder ethnischer Herkunft, sexueller Orientierung, körperlicher, geistiger oder seelischer Verfassung. So haben alle Kinder und Jugendlichen mit und ohne Behinderung die Möglichkeit, ihre Freizeit gemeinsam zu verbringen. Um eine gründliche Vorbereitung und individuelle Betreuung zu gewährleisten, werden die Eltern bei der Anmeldung um genaue Informationen über die speziellen Bedarfe ihres Kindes gebeten. Fragen hierzu beantworten die Anbieter der einzelnen Programmpunkte.

Dreiwöchiges Programm der Stadt Erkelenz
Das Ferienprogramm der Stadt Erkelenz orientiert sich an der aktuellen Coronaschutzverordnung sowie der Einstufung der Inzidenzgruppe und wird immer wieder angepasst. Dennoch wurde ein umfangreiches Programm erarbeitet, das den Kindern und Jugendlichen in Erkelenz eine Auszeit vom Alltag bietet. Die Angebote finden dieses Jahr im regionalen Umkreis statt.  
In den beiden ersten Wochen der Sommerferien werden überwiegend Workshops angeboten, die zu Kreativität und Spiel einladen. Außerdem wird für die 12 bis 14-Jährigen eine anspruchsvolle Radtour mit Rafting durchgeführt sowie eine Fahrt zur Wasserski-Anlage beim Amici Beach. Für die 10 bis 14-Jährigen wird es eine Radtour mit Minigolf geben. Die Jüngeren können in den Brückenkopfpark fahren und haben die Möglichkeit zum Besuch des Wildparkes in Gangelt. 
Das Spielmobil ist wieder auf Spielplatz-Tour und bietet vor Ort seine verschiedenen Spielgeräte an. Diese werden natürlich immer gereinigt für das nächste Kind. 
In der dritten Ferienwoche geht es in das ehemalige Kloster Hohenbusch. Das Motto der Aktionswoche lautet diesmal Super Mario. Die Teilnehmerzahl ist in diesem Jahr geringer. Dennoch bietet die Stadt den Kindern ein Programm mit kreativen und sportlichen Angeboten. 
Einige Aktionen der Stadt Erkelenz sind auf bestimmte Altersgruppen begrenzt, ansonsten ist die Teilnahme grundsätzlich für Kinder ab dem ersten Schuljahr möglich. Das bedeutet, dass die Kinder schon das erste Schuljahr beendet haben müssen.
Im Rahmen des landesweiten Förderprogramms Kulturrucksack NRW gibt es in diesem Jahr erneut das Angebot der Ferienreporter. Diese werden wieder verteilt auf die sechs Ferienwochen das Ferienprogramm begleiten. Die 10 bis 14-Jährigen haben die Möglichkeit, sich als Reporter auszuprobieren und können über die verschiedenen Aktionen in ihren Berichten erzählen. Um eine gute Vorbereitung zu erhalten, treffen sich die angehenden Ferienreporter schon am 19. Juni zu einem ersten Workshop in der Leonhardskapelle. 
Für Jugendliche gibt es in diesem Jahr zwei besonders interessante Angebote. Zum einen können 12 bis 18-Jährige sich wieder in der digitalen iPad Comic-Werkstatt ihren kreativen Ideen widmen und diese mit moderner Technik in verschiedenste Comics umsetzen. Das Ergebnis werden Sie im Anschluss wieder als Comic-Buch in Händen halten können. 
Das zweite spannende Projekt für 14 bis 18-Jährige ist ein Graffiti-Projekt in Kooperation mit dem Bauverein in Erkelenz. Jugendliche erlernen die Techniken des Sprayens und den Umgang mit den Materialien und werden unter Anleitung und mit Hilfe des Künstlers Danyel Kocar gemeinsam ein Kunstwerk herstellen. Dieses Projekt wird mit Spannung erwartet und wird im Anschluss für weitere bestehende Ideen ausgewertet. 
 
Anmeldeverfahren für die Angebote der Stadt Erkelenz
Die Anmeldungen werden in diesem Jahr kontaktlos verlaufen. Ab Montag, dem 14. Juni wird auf erkelenz.de der Anmeldelink freigeschaltet. Die Anmeldungen werden nach Datum und Uhrzeit bearbeitet. Erkelenzer Kinder und Jugendliche werden als Teilnehmende vorrangig behandelt. 
 
Programme der Jugendzentren
Das Evangelische Kinder- und Jugendzentrum Cirkel, das Evangelische Jugendzentrum Zak sowie das Katholische Kinder- und Jugendzentrum KATHO haben sich in diesem Jahr auch einiges einfallen lassen, um den Kindern und Jugendlichen Möglichkeiten der Feriengestaltung zu bieten. So werden verschiedene Themenwochen von den Jugendzentren angeboten und auch vereinzelte Aktionen durchgeführt. Die Teilnehmerzahlen sind immer begrenzt, um den aktuellen Corona Richtlinien zu entsprechen, somit können in diesem Jahr keine offenen Angebote stattfinden, und die Teilnahme ist nur mit Anmeldung möglich. Genaue Anmeldeverfahren sind jeweils im Programmheft bei den freien Trägern beschrieben

 
Weitere Infos:
Stadtjugendpflegerin Katharina Lüke, Telefon: 02431 / 85 327.

Meistgelesene Artikel

Heimatverein der Erkelenzer Lande feierte Geburtstag!
Aktuelle Nachrichten

Heimatverein erinnert an die Gründung

weiterlesen...
Portalbogen der alten Kirche Immerath von 1767 offiziell übergeben!
Aktuelle Nachrichten

Portalbogen wurde vom Landschaftsverband zur Verfügung gestellt

weiterlesen...
Electricity 2021: 9.000 Camper spenden Pfandleergut
Aktuelle Nachrichten

19.000 € Spende beim Corona konformen Feiern erzielt

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Online-Betrüger erschleicht sich Vertrauen
Polizeimeldungen

Die Polizei bitte um erhöhte Vorsicht

weiterlesen...
Pkw kommt von Fahrbahn ab
Polizeimeldungen

Erheblicher Sachschaden

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Damen-Doppel-Turnier
Sport und Freizeit

Tolle Veranstaltung bei bestem Wetter

weiterlesen...