9. April 2023 / Aus aller Welt

Freundlicher Ostermontag - danach wird es regnerisch

Am Ostermontag hält der Frühling Einzug in Deutschland. Am Oberrhein kann es bis zu 20 Grad warm werden.

Gelbe Stiefmütterchen vor einem Magnolienbaum im Küchengarten in Gera.
von dpa

Osterspaziergänger können sich freuen: Am Ostermontag ist es nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes von der Ostsee bis in den Süden länger freundlich, von der Börde und Brandenburg bis zu den Alpen sogar verbreitet wolkenlos. Nur im Nordwesten ziehen Wolken auf, die das Osterwetter trüben, berichteten die DWD-Meteorologen am Sonntag.

Mit Höchstwerten zwischen 14 und 18 Grad ist es am Ostermontag weitgehend frühlingshaft-mild. Am Oberrhein sind sogar bis 20 Grad möglich. Allerdings ziehen vor allem im Westen und Nordwesten schon am Montagabend dichte Wolken auf, die einen deutlichen Wetterwechsel ankündigen.

Von Dienstag an wird es nämlich regnerisch, windig, teils sogar stürmisch. Gelegentlich sind Gewitter möglich, und auch die Temperaturen gehen zurück. So liegen die Tageshöchsttemperaturen meist zwischen 11 und 16 Grad.

Auch am Mittwoch ist es nach DWD-Angaben überwiegend bewölkt. Vor allem im Süden ist länger andauernder Regen möglich. Doch auch in anderen Teilen Deutschlands muss mit Schauern und vereinzelten Gewittern gerechnet werden. Im Westen ist auch stürmischer Wind möglich.


Bildnachweis: © Bodo Schackow/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Eingeschränkte Öffnungszeiten der Stadtverwaltung wegen Kirmes
Aktuelle Nachrichten

Eingeschränkte Öffnungszeiten der Stadtverwaltung wegen Kirmes

weiterlesen...
Dein Erkelenz Wochenübersicht für die KW 21
Erlebe Dein Erkelenz

Was steht vom 20.05. bis 26.05.2024 in Erkelenz an?

weiterlesen...
Dein Erkelenz Wochenübersicht für die KW 22
Erlebe Dein Erkelenz

Was steht vom 27.05. bis 02.06.2024 in Erkelenz an?

weiterlesen...

Neueste Artikel

Kastrationen im Internet angeboten - Rentner vor Gericht
Aus aller Welt

Kastration auf der Couch: Ein Rentner soll im thüringischen Sömmerda Männern gegen Bezahlung etwa die Hoden entfernt haben. Vor Gericht schweigt er zunächst, dafür schildern Ermittler Verstörendes.

weiterlesen...
OECD: Geburtenrate hat sich innerhalb von 60 Jahren halbiert
Aus aller Welt

In Deutschland und vielen anderen Ländern bekommen Frauen deutlich weniger Kinder als früher. Das dürfte auch Folgen für die Wirtschaft haben. Aber Regierungen können gegensteuern.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kastrationen im Internet angeboten - Rentner vor Gericht
Aus aller Welt

Kastration auf der Couch: Ein Rentner soll im thüringischen Sömmerda Männern gegen Bezahlung etwa die Hoden entfernt haben. Vor Gericht schweigt er zunächst, dafür schildern Ermittler Verstörendes.

weiterlesen...
OECD: Geburtenrate hat sich innerhalb von 60 Jahren halbiert
Aus aller Welt

In Deutschland und vielen anderen Ländern bekommen Frauen deutlich weniger Kinder als früher. Das dürfte auch Folgen für die Wirtschaft haben. Aber Regierungen können gegensteuern.

weiterlesen...