11. April 2024 / Aus aller Welt

Polen: Diebesbande räumt Lkw in voller Fahrt aus

Es klingt wie eine Diebesaktion aus einem Film: Drei Männer räumen jahrelang Lkw in voller Fahrt aus. Nun ist die ungewöhnliche Vorgehensweise aufgeflogen.

Die Polizei in Polen hat drei Männer festgenommen, die jahrelang Lkw während der Fahrt ausräumten.
von dpa

Die Polizei in Polen hat drei Diebe gefasst, die Ware von Lkw in voller Fahrt ausgeräumt haben. Die Männer seien Mitglieder einer organisierten Bande, die mit dieser halsbrecherischen Methode in den vergangenen fünf Jahren Dutzende solcher Taten begangen haben soll, wie die Polizei in Niederschlesien mitteilte.

Die Bordkamera an einem betroffenen Lkw hielt fest, wie die Diebe vorgingen. Im Dunkeln näherten sie sich in einem schnellen Pkw einem auf der Autobahn fahrenden Lkw. Der Fahrer schaltete sein Abblendlicht aus und fuhr dann so dicht wie möglich an das Heck des Sattelaufliegers heran, um nicht in das Blickfeld des Lkw-Fahrers zu geraten.

«Auf den Aufnahmen ist zu sehen, wie einer der Männer durch ein offenes Fenster aus dem Wageninneren steigt und dann auf die Motorhaube klettert. Als sich das Auto dem Lkw nähert, reißt der Täter die Sicherung der Plane auf und steigt in den Anhänger», heißt es in der Mitteilung der Polizei. Später sei der Täter von dem Auflieger wieder zurück auf die Motorhaube des Pkw gesprungen, bevor er durch das geöffnete Fenster ins Wageninnere gelangte.

Polizei nimmt Diebesbande fest

Wegen der ungewöhnlichen Vorgehensweise wurde der Diebstahl von den Lkw-Fahrern häufig erst am Ziel bemerkt. Die Methode flog auf, als ein Fernfahrer auf der Autobahn S8 östlich von Breslau (Wroclaw) das Fahrverhalten eines Pkw verdächtig fand und die Polizei anrief.

Die Insassen des Fahrzeugs wurden festgenommen, ihre Wohnungen durchsucht. Nun sitzen die drei Männer aus der Ukraine in Untersuchungshaft. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen sie wegen Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinigung und versuchten Einbruchsdiebstahls. Im Fall einer Verurteilung drohen ihnen bis zu zehn Jahre Haft.


Bildnachweis: © Doris Heimann/dpa
Copyright 2024, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Aus aller Welt

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...
Drei Neueröffnungen in der Innenstadt
Aktuelle Nachrichten

Drei Neueröffnungen in der Innenstadt

weiterlesen...
Lambertusmarkt diesesmal auf dem Johannismarkt
Märkte und Stadtfeste

Lambertusmarkt diesesmal auf dem Johannismarkt

weiterlesen...

Neueste Artikel

Wieder Stau in der Todeszone des Mount Everest
Aus aller Welt

Staus gibt es auf dem höchsten Berg der Welt immer wieder. Ein Grund dafür: Eine hohe Zahl von Bergsteigern, von denen viele nicht genug Erfahrung haben.

weiterlesen...
Mallorcas Polizei vertreibt Fußballfans mit Platzpatronen
Aus aller Welt

Randale deutscher Urlauber gehört am Ballermann zum Alltag. Diesmal setzte die mallorquinische Polizei Platzpatronen ein.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Wieder Stau in der Todeszone des Mount Everest
Aus aller Welt

Staus gibt es auf dem höchsten Berg der Welt immer wieder. Ein Grund dafür: Eine hohe Zahl von Bergsteigern, von denen viele nicht genug Erfahrung haben.

weiterlesen...
Mallorcas Polizei vertreibt Fußballfans mit Platzpatronen
Aus aller Welt

Randale deutscher Urlauber gehört am Ballermann zum Alltag. Diesmal setzte die mallorquinische Polizei Platzpatronen ein.

weiterlesen...